Nordkap Tour zum Mittsommer

Das Jubiläums Highlight für alle Tourer mit TOP LEISTUNGEN zum TOP PREIS... wenn nicht jetzt, wann dann ?

Preise

Preise
pro Fahrer(in) im Doppelzimmer €2.950,00
pro Sozia/Sozius im Doppelzimmer €2.860,00
pro Einzelzimmer (Zuschlag) €895,00
Einzelkabine innen €195,00
Doppel Aussenkabine - pro Person €145,00

Leistungen

Leistungen
1 x Übernachtung im Good Mornig Hotel Bad Oldeslohe
1 x Übernachtung im Comwell Sport Rebild Bakker Hotel in Skørping
1 x Übernachtung im Rauland Högfjellshotell in Rauland
1 x Übernachtung im Scandic Sunnfjord Hotel og Spa in Førde
1 x Übernachtung im Thon Hotel in Kristiansund
1 x Übernachtung im Quality Grand Hotel in Steinkjer
1 x Übernachtung im Scandic Meyergarden Hotel in Mo i Rana
1 x Übernachtung im Hotel Fauske AS in Fauske
1 x Übernachtung im Hotel Bardu in Bardufoss
1 x Übernachtung im Scandic Hotel in Alta
1 x Übernachtung im Scandic Mageröya Hotel in Honningsvag
1 x Übernachtung im Lapland Hotel Riekonlinna in Saariselkä
1 x Übernachtung im Original Sokos Arina Hotel in Oulu
1 x Übernachtung im Hotel Peurunka in Laukaa
1 x Übernachtung im Holliday Inn in Lübeck
1 x Fährpassage mit Color Line Hirtshals – Kristiansand
1 x Fährpassage Kilbognhamm – Jektvik
1 x Fährpassage Agskardet – Foroy
1 x Fährpassage Bognes Skarberget
1 x Fähre mit Übernachtungen Helsinki – Travemünde
Geführte Tagestouren laut Programm und Etappen
Übernachtung in 2-Bett-Kabinen mit DU + WC
Vollpension auf der Fähre von Helsinki nach Travemünde
14 x Halbpension in den Hotels 3-Gang-Menü oder Buffetform
1 x Noerdkap – Gebühr
Kostenloser Gepäcktransport im Begleitfahrzeug von Hotel zu Hotel
Informationsmappe über die gesamte Tour
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Treffpunkt mit der Gruppe: SVG/DKV Tankstelle auf dem Autohof am Kirchheimer Dreieck oder im ersten Hotel
Gesamtkilometer ab/bis Saarland: ca. 6500 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
Tagesetappen: ca. 200 – 490 km ab/bis Hamburg.
Straßenzustand: Gute bis sehr gute Strecken, in Norwegen an der Westküste bis zum Nordkap mitunter sehr kurvenreich. Durch Finnland entspannende Strecken mit langen Geraden.
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken sicher beherrscht werden. Für diese Tour ist entsprechende Kondition erforderlich. Die Reise ist nicht für Anfänger zu empfehlen.
Klima: Nordeuropäische Temperaturen zwischen 14° und 24° zu unserer Reisezeit.
Besonderheiten: Bei dieser Reise müssen die Motorräder in einem absolut guten Zustand sein. Insbesondere ist auf die Bereifung zu achten. Die einzelnen Tagesetappen können bis in die Abendstunden dauern, da es während unserer Reisezeit 24 Stunden hell ist. In Norwegen gilt absolute Geschwindigkeitsbegrenzung 80 km/h. Ein umfangreiches Informationspaket erhält jeder Reiseteilnehmer ca. 4 Wochen vor Reiseantritt. Im Reisepreis sind die Überquerungen der Fjorde per Fähre für Reiseteilnehmer und Fahrzeuge bereits enthalten. wir übernehmen keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tourdauer an Zwischenübernachtungshotels oder auf bewachten Parkplätzen im In- und Ausland. Park- und Mautgebühren sowie Vignetten sind nicht im Reisepreis enthalten!
Bei dieser Reise ist die Teilnehmerzahl auf maximal 60 Personen begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung wird daher empfohlen!
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Wenn Mitte Mai die Sonne über dem Nordkap aufgeht, dann scheint sie 77 Tage lang bis Ende Juli Tag und Nacht. Auch während unserer Norwegen- Finnland Motorradreise werden Sie den Nordkapfelsen im Glanz des nordischen Lichtes sehen. Auf Ihrem Weg erleben Sie auf der vielfältigen Route durch Dänemark, Norwegen und Finnland atemberaubende Naturlandschaften. Dazu gehören die Fjells und Fjorde entlang der Westküste Norwegens, die Küstenstraße vorbei an den Lofoten und das finnische Lappland, sowie die typisch finnische Seenlandschaft. Am Nordkap werden Sie das Ziel der Reise erreicht haben. Zweimal werden Sie am Ende den Polarkreis überquert haben, Sie werden das „Ende der Welt“ gesehen haben und voller tiefer Eindrücke nach Hause zurückkehren.

Unsere Tour führt uns auf der Hinreise entlang der norwegischen Westküste, vorbei an den Lofoten bis hinauf zum befahrbaren nördlichsten Punkt Norwegens. Die Rückfahrt verläuft über Finnland bis zur Hauptstadt Helsinki und weiter mit einem modernen Fährschiff zurück nach Deutschland.

Erfüllen Sie sich den absoluten Motorradtraum, kommen Sie mit uns zum Nordkap!

Programmablauf:

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Anreise zum Zwischenübernachtungshotel nach Hamburg. Abendessen und Übernachtung in Bad Oldeslohe

2. Tag: Durch Dänemark nach Skørping (ca. 350 km )

Weiterreise durch Dänemark nach Skørping. Abendessen und Übernachtung in Skørping.

3. Tag: Von Hirtshals mit der Fähre nach Norwegen (ca. 310 km)

Am Morgen eine Fährpassage von Dänemark nach Norwegen und Weiterfahrt nach Rauland. Abendessen und Übernachtung in Rauland.

4. Tag: Entlang der Küste nach Førde (ca. 445 km)

Über Vradal nach Odda zum Hardangerfjord, kleiner Fähre von Brimnes nach Bruravik, noch die Fähre von Vrangsnes-Deragsvik gehts nach Førde. Abendessen und Übernachtung in Førde.

5. Tag: Von Forde nach Kristiansund (ca. 345 km)

Von Førde über Loen nach Stranda und Liabygda nach Vestnes und Molde, weiter über die Atlantikstrasse nach Kristiansund. Abendessen und Übernachtung in Kristiansund.

6. Tag: Von Kristiansund nach Steinkjer (ca. 320 km)

Von Kristiansund über Trondheim nach Steinkjer. Abendessen und Übernachtung in Steinkjer.

7. Tag: Über die Atlantikstrasse nach Mo i Rana (ca. 360 km)

Von Steinkjer entlang der Lachsflüsse über Mosjöen nach Mo i Rana. Abendessen und Übernachtung in Mo i Rana.

8. Tag: Von Mo i Rana Küstenstrasse nach Fauske (ca. 340 km)

ab Mo i Rana, nach Kilbogham und mit der Fähre über den Polarkreis nach Jektivik, über Agskardet und Foröy nach Fauske. Abendessen und Übernachtung in Fauske.

9. Tag: Von Fauske nach Bardufoss (ca. 350 km)

Start in Fauske über Röttangen und Ankenes nach Narvik. Hier machen wir einen kurzen Aufenthalt, dann weiter Bardufoss. Abendessen und Übernachtung in Bardufoss.

10. Tag: Von Bardufoss nach Alta (ca. 425 km)

Es geht los über Övergard und Skibotn nach Rotsund und Undereidet bis ins nördliche Alta. Abendessen und Übernachtung in Alta.

11. Tag: Über Honningsvag zum Nordkap (ca. 240 km)

Weiterfahrt über die E 6 bis nach Russenes und Ytre Kafjord nach Honningsvag. Fahrt durch den Nordkaptunnel auf die Insel Mageröya und nehmen wir die Auffahrt zum Nordkap. Hier bestaunen wir die Nordkapkugel und besuchen die Nordkaphalle, mit ihren Museum und Ausstellungen. Abendessen und Übernachtung in Honningsvag.

12. Tag: Von Honningsvag nach Lappland (ca. 425 km)

Fahrt von Honningsvag über Karasjok und die finnische Grenze, vorbei am Inarie See zur nach Saariselkä. Abendessen und Übernachtung in Saariselkä.

13. Tag: Von Sariselkä nach Oulu (ca. 481 km)

Weiterreise durch Lappland über Rovaniemi. Natürliche legen wir hier einen kurzen Stopp beim Weihnachstmann ein. Dann entlang dem Bottnischen Meerbusen bis nach Oulu. Abendessen und Übernachtung in Oulu.

14. Tag: Von Oulu durch die Seenlandschaft nach Laukaa (ca. 341 km)

Durch die finnische Seenplatte in Richtung Jyväskylä zur letzten Zwischenübernachtung in Finnland. Abendessen und Übernachtung in Laukaa.

15. Tag: Von Laukaa zur Fähre nach Helsinki (ca. 265 km)

Von Laukaa fahren wir weiter durch die beeindruckende Seeenplatte zum Hafen nach Helsinki. Hier erfolgt am späten Nachmittag die Einschiffung und Fährpassage mit der Finnlines nach Deutschland. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen.

16. Tag: Ankunft in Travemünde – Fahrt zum Hotel im Raum Lübeck (ca. 25 km)

Gemütlicher Brunch an Bord und Abendessen gibt es an Bord. Ankunft in Travemünde erfolgt gegen 21.00 Uhr, Anschließend Fahrt zum Hotel nach Lübeck. Letzte Übernachtung in Lübeck.

17. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Nach dem gemeinsamen Frühstück treten wir die Heimreise an.