Drei-Länder-Tour – Deutschland, Österreich, Schweiz

ABWECHSLUNGSREICHE TOUREN IN VORARLBERG, OSTSCHWEIZ & ALLGÄU...

Das bei den Einheimischen liebevoll als „Ländle“ bezeichnete Vorarlberg ist das westlichste Bundesland von Österreich und ein Leckerbissen für Motorradfahrer.

Preise

Preise
Fahrer im Doppelzimmer: 390,00
Sozia/Sozius im Doppelzimmer: 390,00
Aufpreis Einzelzimmer: 120,00
Tour-Garantie (Bei optionaler Buchung der Tour Garantie wird die Tour ab 3 Personen durchgeführt. Ab der 4. Anmeldung wird der gebuchte Mehrpreis umgehend rückerstattet!): 200,00

Leistungen

Leistungen
3 geführte Touren
inkl. 2x Übernachtung mit Frühstück
Abendessen a la Carte (Restaurant nach Wahl)
inkl. R+V Reisesicherungsschein
Kleine, exklusive Gruppen mit max. 5 - 6 Motorrädern!
Nicht inklusive
Getränke und Zwischenmahlzeiten
Unterwegskosten wie Benzin, Mauten, etc.

Mehr Details

Mehr Details
Tourlänge ca. 900 km
Tagesetappen zwischen 200 - 450 km
Keine Autobahnen
Überwiegend sehr gute Straßenbeläge
Tlw. enge, kurvige Land- und Bergstraßen
In höheren Lagen ist mit kühlen Temperaturen zu rechnen
Preise pro Person im Doppelzimmer einschließlich Inklusive-Leistungen lt. Tourbeschreibung
Einzelzimmer nur auf Anfrage (bitte frühzeitig buchen, da nur begrenzte Anzahl verfügbar sind)
Termine/Zeitraum immer ab Tourstart bzw. bis Tourziel
Unter 4 Anmeldungen (zB 2 Motorräder, jeweils mit Sozia/Sozius) behalten wir uns vor, die Reise zu stornieren. Bereits gebuchte Teilnehmer erhalten die Information umgehend. Bereits geleistete Zahlungen werden selbstverständlich zurück überwiesen.
Bei rechtzeitiger Absprache besteht auch die Möglichkeit, die Touren in verkürztem Zeitraum mitzufahren.
Bei optionaler Buchung der Tour Garantie wird die Tour ab 2 Personen durchgeführt.
Diese Tour kann auch ohne Hotel & Verpflegung gebucht werden, Preisnachlässe nach Absprache.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Die Berge können bereits früh in der Saison befahren werden, sind aber trotzdem hoch genug, um uns Motorradfahrern erlebnisreiche Strecken bieten zu können.

Von unserem zentral gelegenen Basishotel in Vorarlberg aus haben wir die Möglichkeit, neben der hochalpinen Bergwelt Graubündens auch Abstecher ins Südtirol, Allgäu oder nach Tirol zu starten. Welche Routen wir fahren, kann die Gruppe aus einer Vielzahl an Vorschlägen aussuchen (unter Berücksichtigung etwaiger Wintersperren). Die Tagesetappen können dabei zwischen 200 - 450 Kilometer lang sein.

Durch die sehr abwechslungsreiche Landschaft bietet die Region eine Vielzahl an Möglichkeiten. Schon nach wenigen Kilometern kann man herrliche Ausblicke auf den Bodensee oder das Rheintal genießen, zahlreiche Serpentinen fahren oder gemütlich durch sanfte Hügellandschaften touren.

Reisebeschreibung:

Wenn Wintersperren die klassischen Routen über die hochgelegenen Pässe der Alpen geschlossen halten, gibt es bei dieser Tour zahlreiche Alternativen für den gelungenen Saisonauftakt. Allgäu, Bregenzer Wald, Tirol, das Appenzell oder Graubünden bieten die Grundlage, um sich nach der Winterpause wieder ans Motorrad zu gewöhnen.

Ausgehend von unserem Basishotel ist sogar ein Abstecher nach Italien bei dieser Tour möglich. Je nach Wettersituation werden bei dieser Tour die Tagesetappen am Vortag mit den Teilnehmern abgesprochen. Zahlreiche Highlights wie die Seilbahn auf den Säntis, das Rinaulta-Tal, die Kurvenhetz auf’s Hahntennjoch, der idylisch gelegene Plansee oder das Namlostal machen die Auswahl zwar nicht leicht, versprechen aber abwechslungs- und erlebnisreiche Ausfahrten.

Die nahe gelegene Graubündner Bergwelt kann man über deneinen oder anderen ganzjährig geöffneten hochalpinen Pass erleben. Abends verwöhnen uns verschiedene Restaurants der Region mit Abendessen a la Carte.