Enduro-Wochenende Thionville

Du bist auf der Suche nach einem einzigartigen und gelungenen Wochenende mit deiner Enduro? Dann bist du bei unserem Enduro-Event im Département Moselle, 34 km von Saarlouis an der richtigen Adresse.

Preise

Preise
1 Tag freies Fahren (Sa. oder So.) 59,00
2 Tage freies Fahren (Sa. und So.) 99,00
1 Tag Training in der Kleingruppe (Do. oder Fr.) 115,00
1 Tag Training + 1 Tag freies Fahren (Fr. und Sa.) 159,00
1 Tag Training + 2 Tage freies Fahren (Fr. - So.) 205,00
2 Tage Training in der Kleingruppe (Do. und Fr.) 199,00
2 Tage Training + 1 Tag freies Fahren (Do.-Sa.) 259,00
2 Tage Training + 2 Tage freies Fahren (Do.-So.) 299,00
1 Tag VIP Einzeltraining mit persönlichem Trainer (Termin auf Anfrage) 419,00
optional: Einzelinstruktion pro Stunde (begrenzt buchbar) 50,00

Leistungen

Leistungen
exklusiv angemietetes Gelände
Training in kleinen Gruppen und verschiedenen Leistungsstufen
Individuelle Instruktion (zusätzlich buchbar)
Foto und Videodateien
Getränke und Snacks
Organisation einer Unterkunft (Hotel muss selbst gebucht werden)
Bereitstellen des Campingplatzes und der Sanitäreinrichtungen
Erfahrene Trainer (Trial/Enduro)
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Übernachtung: Im Fahrerlager kann ab Donnerstag gecampt werden, Sanitäre Anlagen stehen zur Verfügung, für die Stromversorgung muss jeder selbst sorgen. Für alle die nicht campen möchten stehen im Umkreis von 10 km verschiedene Hotels zur Verfügung.
Sonstiges: Eventuell entstandener Abfall wird von den Teilnehmern in dafür geeigneten Behältnissen gesammelt und nach der Veranstaltung eigenverantwortlich und ordnungsgemäß entsorgt.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Fahrer
Sicherheit: Motorradschutzbekleidung mit CE Protektoren sowie Helm, Handschuhe, geeignete Endurostiefel usw. sind Pflicht.

Drei Tage Enduro-Abenteuer für jedermann, speziell für Einsteiger und Hobbyfahrer bietet der erste Tag ein paralleles Fahrtraining. Fern von jedem Wettbewerbsgedanken könnt ihr unter der Anleitung eines Trainers in verschiedenen Leistungsgruppen mit Gleichgesinnten sicher trainieren.

Der Trainingsinhalt zielt auf die Schulung der Motorik und der sicheren Anwendung der verschiedenen Offroadtechniken mit eurem Motorrad ab.

Der erste Tag bietet also schon mal gute Voraussetzungen für Tag 2 und Tag 3, bei dem ihr einfach die Strecke genießt, euch austobt und/oder alternativ euer Können mit einem Trainer mittels Einzelcoaching weiter ausbaut.

STRECKE:

Das Enduro-Gelände bei Thionville steht uns an diesem Wochenende exklusiv zur Verfügung. Das überwiegend bewaldete Gelände zeichnet sich mit seinen vielen Auf- und Abfahrten sowie interessanten Singletrails aus. Die abwechslungsreiche Strecke ist über 5 km lang und lässt auch für erfahrene Stoppelhopser keine Wünsche offen. Weiterhin stehen für die unterschiedlichen Trainingsmodule viele Übungssektionen zur Verfügung.

FAHRZEUGE:

Trialmaschinen, Sportenduros, Softenduros und Reiseenduros (z.B. BMW R1200GS, HONDA African Twin usw.)

Geländefähige Stollenreifen sind natürlich Voraussetzung!

KINDER sind unbedingt erwünscht!!! Es steht ein Kinderparcours mit Trainer bereit. Auf Nachfrage können auch Trialmotorräder ausgeliehen werden.

ABLAUF:

Mittwoch 29.05.19: Anreise und Anmeldung ab 17:30 Uhr

TAG 1 - Donnerstag 30.05.19: Erster Trainingstag Technikcheck, Grundtechniken Geländefahrt, Einführungsrunde mit anschließender Gruppeninstruktion in Kleingruppen, & Fotoservice

Start: 9:00 Uhr (Fahrerbesprechung)

Mittagspause 12:00-13:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

TAG 2 - Freitag 31.05.19: Zweiter Trainingstag, Gruppeninstruktion in Kleingruppen.

Start: 9:00 Uhr

Mittagspause 12:00-13:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

TAG 3 - Samstag 01.06.19: ganztägig freies Fahren, wahlweise Einzelinstruktionen und/oder Guppeninstruktion.

Start: 9:00 Uhr (Fahrerbesprechung)

Ende: 17:00 Uhr

TAG 4 - Sonntag 02.06.19: ganztägig freies Fahren, wahlweise Einzelinstruktionen und/oder Guppeninstruktion.

Start: 9:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Sicherheit: Motorradschutzbekleidung mit CE Protektoren sowie Helm, Handschuhe, geeignete Endurostiefel usw. sind Pflicht.