Kundenservice     +49 (0) 40 468 992 48 Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr

Kolumbien, Ecuador Motorradreise: The new world ride

Auf dieser Motorradreise besuchen wir die Anden, den Amazonas und den Pazifik. Wir fahren in kleine Bergdörfer und in den Dschungel. Wir überqueren den Äquator, besichtigen Vulkane, Krater-Seen, historische Städte und Welterbestätten und wir fahren auf der berühmten "Trampoline of Death Road".

Preise

Preise
Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X 5399,00
Beifahrer/in 2699,00
Einzelzimmerzuschlag (Optionale) 665,00
Upgrade Honda Africa Twin 1000 820,00
Upgrade BMW R1200GS 1025,00

Leistungen

Leistungen
Professioneller Zweisprachiger Tourguide
500cc oder 600cc Mietmotorräder (Upgrades verfügbar)
Unterkunft mit Frühstück in geteilten Zimmern
Benzin und Maut
Haftpflicht - & Motorradversicherung
Reisesicherungsschein
Gruppenaktivitäten & Eintritte während der Tour
Begleitfahrzeug mit Fahrer ( ab 5 Personen)
Transfer von und zum Flughafen
Nicht inklusive
Internationale Flüge
Upgrades
Alkoholische Getränke & Trinkgelder
Reiserücktritts - & Abbruchversicherung

Mehr Details

Mehr Details
Dauer: 16 Tage
Teilnehmeranzahl: ab 3 bis 10 Teilnehmer
Für individuelle Gruppenreisen können wir uns ganz nach Euren Termin-Wünschen richten.
-
Anforderungen:
Gültiger Motorradführerschein
Gültiger Reisepass (muss bei Ausreise noch 6 Monate gültig sein)
Mindestens ein Jahr Erfahrung auf Motorrädern über 500cc
​Mindestalter 20 Jahre
Kreditkarte mit ausreichender Deckung für die Kaution
Gelände - & Offroad - Erfahrung
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Tourprofil:

Auf unserer Motorradreise durch Kolumbien und Ecuador befahren wir zu 70% asphaltierte Straßen und 30% auf Schotterpisten und unbefestigten Straßen. Es erwarten uns viele Kurven, Bergpässe in den Anden und landschaftlich extrem dramatische Routen. Nur für Fahrer mit Offroad und Tourerfahrung, mit gutem Kurven-Fahrstil und der Fähigkeit bei hektischem Verkehr ruhig zu bleiben. Außerdem mit dem Können lange Strecken auf unbefestigten Straßen zu fahren, sowie auch auf Schlammpfaden. Wir übernachten in guten Hotels und wählen immer die beste Option - sauber, sicher und gut gelegen.

Reiseverlauf*:

Motorradreise Tag 1: Ankunft in Cali

​Willkommen in der Welthauptstadt des Salsa! Ihr werdet vom Flughafen abgeholt und in euer Hotel gebracht.

Motorradreise Tag 2: Cali - Popayan

​Unsere erste Etappe der Motorradtour bringt uns nach Popayan, "die weiße Stadt" (la Ciudad Blanca). Sie erhielt den Namen aufgrund der vielen weißen Kolonialbauten in der Altstadt.

Motorradreise Tag 3: Popayan - San Agustin

San Agustin ist das archäologische Zentrum des Landes.

Motorradreise Tag 4: Pausentag in San Agustin

​Hier gibt es detailgetreue menschliche Statuen aus Vulkangestein zu bewundern, die der Wissenschaft bis heute ein Rätsel aufgibt. Sie stammen von der San Agustin-Kultur,die dort wohl bis zum 16. Jahrhundert lebte.

Motorradreise Tag 5: San Agustin - Pasto

Der nächste Halt unserer Motorradtour ist in Pasto. In Pasto kann man unzählige Kirchen und Kathedralen besichtigen. Am Abend möchte der ein oder andere vielleicht das typische Gericht der Region probieren: Riesenmeerschweinchen (cuy).

Motorradreise Tag 6: Pasto - Otavalo (Grenzüberquerung nach Ecuador)

Die Stadt Otavalo liegt in einer Höhe von 2500 m. Die Stadt ist von 3 Vulkanen umgeben, dem Imbabura, Cotacachi und Mojanda. Bekannt ist Otavalo besonders für seinen farbenfrohen Markt.

Motorradreise Tag 7: Otavalo - Tena

​ Heute verlassen wir die Bergregion wieder und fahren in das deutlich niedriger gelegene Tena, das am Zusammenfluss dreier Flüsse liegt.

Motorradreise Tag 8: Tena - Baños

Baños, bzw. Baños de Agua Santa (Bäder des heiligen Wassers) liegt am Fuß des sehr aktiven Vulkans Tungurahua.

Motorradreise Tag 9: Pausentag in Baños

​Heute haben wir die Möglichkeit in einem der Thermalbäder zu entspannen, denn in Baños entspringen zahlreiche schwefelhaltige heiße Quellen.

Motorradreise Tag 10: Baños - Quevedo

Die nächste Etappe unserer Motorradtour führt uns nach Quevedo.

Motorradreise Tag 11: Quevedo - Manta

Von Quevedo düsen wir nach Manta, eine mittelgroße Hafenstadt, die hauptsächlich vom Thunfischfang lebt.

Motorradreise Tag 12: Pausentag in Manta

Heute können wir uns ein wenig am Strand entspannen.

Motorradreise Tag 13: Manta - Quito

Unsere Motorräder bringen uns heute in die höchstgelegene Hauptstadt der Welt (2.850 m). Die Altstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

Motorradreise Tag 14: Quito - Pasto (Grenzüberquerung nach Kolumbien)

Es beginnt bereits einer der letzten Tage unserer Motoradreise durch Kolumbien und Ecuador. Heute geht es zurück nach Kolumbien.

Motorradreise Tag 15: Pasto - Cali

​Von Pasto geht es wieder zurück nach Cali. Wir können den letzten Abend unserer Motorradreise bei einem gemeinsamen Essen ausklingen lassen.

Motorradreise Tag 16: Rückflug von Cali

Und schon heißt es Lebwohl Südamerika! Ihr werdet zurück an den Flughafen gebracht.

*All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

WIR PASSEN JEDE UNSERER TOUREN DEINEN PERSÖNLICHEN WÜNSCHEN AN!

Seit 2001 verkauft OVERCROSS das Abenteuer als lizenzierter Reiseveranstalter und Ausbildungsbetrieb. Du hast ausgebildete Profis als Ansprechpartner, welche auf sechs Kontinenten deine private Premium-Motorrad-Reise ebenso individuell zusammenstellen wie die Gruppenreise für dich und deine Freunde.

Die OVERCROSS-Philosophie ist, abenteuerliche Reisen mit einem "fairen Reifenabdruck" bei Teilnehmern und Mitarbeitern rund um die Welt zu hinterlassen. Ich freue mich auf dich und das Abenteuer!

Joe Küster, Overcross-Gründer und das Mädchen "für alles"