Kundenservice     +49 (0) 40 468 992 48 Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr

Algarve – geführte Reisen

Die Algarve und das Alentejo bestechen durch eine eindrucksvolle Naturkulisse von zeitloser Schönheit. Im Alentejo begeistern die lieblich gewellten Hügellandschaften, über die sich Korkeichenund Olivenbaumhaine ziehen.

Preise

Preise
Fahrer/in: 1245,00
Beifahrer/in: 965,00
EZ-Zuschlag: 210,00
Motorradtransport: 745,00

Leistungen

Leistungen
Geführte Motorradreise
7 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC/- Frühstück
Flughafentransfer ab/von Faro
deutsche Reiseleitung
Fotos (als Download-Link)
Nicht inklusive
Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als im Tourpreis inkludiert angegeben sind, und alle Ausgaben persönlicher Natur.

Mehr Details

Mehr Details
Tourprofil:
Gesamtstrecke: ca. 1.500 km
Tagesetappen: ca. 230–290 km
Straßenzustand: Gut asphaltierte, teils enge kurvige Landstraßen
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte sicher beherrscht werden. Tour ist auch für Fahranfänger geeignet
Unterkunft: Vale d´Oliveiras, Carvoeiro
-
Wenn Sie früher anreisen oder Ihren Aufenthalt verlängern möchten, buchen wir Ihnen gern weitere Übernachtungen. Hierbei entstehen Zusatzkosten, bei Bedarf bitte anfragen.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Programm

1. Tag: Ankunft am Flughafen in Faro und Transfer zum Resort. Gemeinsames Abendessen mit dem Tourguide, der Ihnen den Verlauf Ihrer Motorradwoche erläutert.

2. Tag: Der Tag fängt mit der Übergabe des Motorrades an. Zuerst erhalten Sie eine kurze Einweisung zum Bedienen und Führen des Mietmotorrades durch den Tourguide. Nach einem kleinen Briefing für den Tagesablauf, geht es dann mit den Motorrädern auf reizvollen Strassen, über Barragem de Santa Clara und Odemira an der Westküste entlang bis Aljezur. Der Rückweg führt uns über feinste Nebenstrassen wieder zurück ins Resort.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie um 9 Uhr zu Ihrem zweiten Motorradtag an der Algarve. Auf kurvenreichen Strecken wechseln Olivenhaine, Korkeichenwälder und Weinberge einander ab. Es geht ins den traditionsreichen Ort Tavira, und durch die Sierra Alcaria do Cume.

4. Tag: Heute können Sie den Tag frei gestalten. Natürlich steht Ihnen auch heute das Motorrad mit 250 Freikilometern zu Verfügung. Oder Sie nutzen die Gelegenheit sich am Strand auszuruhen, den Pool zu genießen oder Sie suchen sich eine Stadt zur Besichtigung aus. Ihr Tourguide wird Ihnen hilfreiche Tipps geben können. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig.

5. Tag: Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight Ihrer Motorradwoche. Eine Strecke die Sie durch die reizvollen Dörfer der Algarve relativ nahe der Küste führt. Nach ca. 90 Kilometern erreichen Sie den südwestlichsten Punkt Europas. Das Cabo de Sao Vicente. Auf dem Rückweg können Sie einen Blick auf das Autódromo Internacional do Algarve in der Nähe der Stadt Portimao werfen. Diese hochmoderne in 2008 erbaute Rennstrecke ist wohl eine der interessantesten, anspruchsvollsten und modernsten Rennstrecken der Welt.

6. Tag:Heute geht es kurvenreich durch das Monchique Gebirge. Die gleichnamige Stadt liegt in einem Tal am Hang des 902 m hohen Berges Foia. Natürlich fahren Sie die Serpentinen hinauf um den atemberaubenden Ausblick zu genießen. Mittagessen werden wir in einer zauberhaften Piratenbucht an der Westküste.

7. Tag: Der heutige Tag führt Sie über wunderschöne Strassen in die Serra do Caldeirao, mit einer 60 km langen Strecke in der das Wort "Gerade" nicht existiert.

8. Tag: Nach einer kurven- und erlebnisreichen Motorradwoche treten Sie heute die Heimreise an. Der Shuttle zum Flughafen wird für Sie organisiert.