Route des Grandes Alpes

Vom Genfer See aus geht es über die Route des Grandes Alpes. Über 21 der bekanntesten und schönsten Pässe der Französischen Alpen.

Preise

Preise
pro Fahrer im Einzelzimmer: 1649,00
pro Sozius/Sozia im Doppelzimmer (nur zusammen mit einem eigenen Doppelzimmer-Partner buchbar) 949,00
Biketransport ab Pulheim durch unseren Kooperationspartner pro Bike: (der Preis ist abhängig von der Anzahl der zu transportierenden Motorräder) 550,00

Leistungen

Leistungen
7 geführte Touren durch die französischen Alpen mit Roadcaptain und Reiseleiterin
8 Übernachtungen inkl. Frühstück in täglich wechselnden Hotels
Erinnerungsfotos (digital nach der Tour)
Reisepreissicherungsschein
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Anreise zum Tourstart und Heimreise nach Tourende
Gepäcktransport
Benzin
nicht aufgeführte Verpflegung und Getränke
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Mehr Details

Mehr Details
Tourstart: Ponrtalier, FR
Tagesetappen: 200 bis 300 Km am Tag
Strecke: Kurvenreich, sehr anspruchsvoll
Mindesteilnehmerzahl: mind. 6 Bike
Gesamtstrecke: ca. 1693 Km
Straßenzustand: alle asphaltiert
Fahrkönnen: Das Motorrad muss auf kurvigen Strecken und in Spitzkehren beherrscht werden
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Die Route des Grandes Alpes ist der Klassiker der französischen Alpenrouten und läßt jedes Bikerherz höher schlagen.

Die Route des Grandes Alpes zählt zu den Klassikern der französischen Alpenrouten. Sie startet am Genfer See in Thonon-les-Bains, führt über 21 wunderschöne Alpenpässe und endet nach rund 685 Kilometern in Menton am Mittelmeer. Den absoluten Höhepunkt der Route des Grandes Alpes bildet der Col de l´Iseran, der mit 2770 m der höchste asphaltierte Straßenpass der Alpen ist.

An der Côte d’Azur bleiben wir eine Nacht in der Nähe von Nizza und erkunden am nächsten Tag die Verdonschlucht. Die Verdonschlucht ist der schönste und mit Größte Canyon Europas. Weiter geht es durch die wunderschöne Provence wieder Richtung Alpen, wo wir noch mal auf 2000 Meter kommen und zwei weitere landschaftliche Leckerbissen mitnehmen.

Unsere Vorletzte Nacht verbringen wir am Lac d´Annecy bevor wir die letzte Etappe zurück zu unserem Ausgangshotel in Angriff nehmen. Dieses werden wir zeitig erreichen, so dass sich jeder in Ruhe auf die Rückreise einstellen kann (ggf. Bike verladen, etc.). Bei einem gemeinsamen Abschlussabendessen haben wir dann noch mal die Gelegenheit unsere Motorradreise Revue passieren zu lassen und den Urlaub in Ruhe ausklingen zu lassen. Die Rückreise erfolgt dann ausgeruht am nächsten Tag nach dem Frühstück selbst organisiert.

Route de Grandes Alpes (277 Km)

Gleich am ersten Tag starten wir mit den ersten 6 Pässen der Route des Grandes Alpes. Zunächst holen wir uns das nötige Urlaubsfeeling am Genfer See und starten dann langsam mit einer maximalen Höhe von 1650 Metern. Vor uns liegt ein abwechslungsreicher und spannender erster Tag.

l’Iséran und Galibier (275 Km)

Heute erwarten uns die Riesen der Alpen. Vor uns liegen 240 Km und 2770 Höhenmeter. Ein Highlight wird heute das nächste jagen. Uns erwarten weitere 6 Pässen und darunter die Nummer eins, nämlich der Col de l’Iséran mit 2770 Metern.

Panorama Grandes Alpes (200 Km)

Es geht weiter durch die die französischen Alpen. 4 tolle Alpenpässe und 200Kilometer Alpenpanorama stehen heute auf dem Programm. Von kargen Wüstenlandschaften, schroffen Felsen bis hin zu wilder Romantik und idyllischen Seen ist heute alles dabei.

Seealpen und Cote D´Azur (175 Km)

Heute erwarten uns die provenzialischen Seealpen und die Côte d’Azur. Die Landschaft ändert sich schlagartig, das Klima wird milder und am Tagesende werden wir den Ausblick auf das Mittelmeer an der Côte d’Azur genießen. Vorher haben wir aber noch 4 weitere Pässe zu bestreiten.

Verdonschlucht und Provence (300 Km)

Nach einem Frühstück an der Côte d’Azur brechen wir heute in die nächste Etappe auf. Es geht über die Route Napoléon in die wunderschöne und einzigartige Verdonschlucht und die Provence. Vor uns liegen 260 Km, 5 entspannte Pässe und die wunderschöne Provence.

Cols, Seen (263 Km) und Heimreise

Unsere vorletzte Etappe bringt uns noch mal auf 2000 Metern bevor es runter zum Lac d´Annecy geht. Hier müssen wir langsam Abschied von den "Grandes Alpes" nehmen und lassen den Tag am Lac d´Annecy ausklingen bevor wir am nächsten Tag unsere letzte Etappe von beschaulichen 200 Km zurück nach Pontarlier antreten.