6 Tage Panoramatour Alpen & Seen

Exklusiv ist inklusiv. Das mediterrane Klima in Verbindung mit phantastischen Motorradstrecken durch außergewöhnliche Landschaften macht diese Tour zu einem besonderen Erlebnis und garantiert Fahrspaß pur.

Preise

Preise
pro Person Doppelzimmer (Die Buchung eines Doppelzimmers ist grundsätzlich nur bei einer Buchung mit 2 Personen möglich. Als allein teilnehmende Person wähle bitte zusätzlich das Einzelzimmer oder die Option "Halbes Doppelzimmer".) €849,00
pro Person Sozia/Sozius (Mitfahrende Personen können ausschließlich gemeinsam mit einem Fahrer / einer Fahrerin buchen.) €799,00
pro Person Einzelzimmer (Zuschlag – Für allein teilnehmende Personen ist eine Buchung nur inkl. Einzelzimmer oder als Option "Halbes Doppelzimmer" möglich.) €130,00
pro Person Option "Halbes Doppelzimmer" (Falls du als allein teilnehmende Person kein Einzelzimmer wählen möchtest, kannst du dich mit der Option "Halbes Doppelzimmer" mit folgender Regelung einverstanden erklären: Du buchst zunächst inkl. Einzelzimmer-Zuschlag. Der Einzelzimmer-Zuschlag entfällt wieder oder wird umgehend zurück erstattet, falls es bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt möglich ist, ein Doppelzimmer mit dir und einer weiteren Person gleichen Geschlechts zu belegen. Die Verfügbarkeit der Option "Halbes Doppelzimmer" ist insofern nicht garantiert.) €130,00

Leistungen

Leistungen
4 geführte Touren mit deutscher, landeskundiger Reiseleitung
5 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück in sorgfältig ausgewählten Hotels
4 hervorragende Abendessen in den Hotels (Drei-Gänge-Menü oder Schlemmerbuffet)
Für das gemeinsame Abendessen am Gardasee nutzen wir ein Restaurant unweit vom See mit hervorragender Küche (Selbstzahler).
Mautgebühren
Nicht inklusive
Benzin
Mahlzeiten, Getränke (wenn nicht gesondert in Leistungen genannt)
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Gesamtstrecke: 1100 km
Tagesetappen: 250 bis 330 km
Tourstart: Bregenz (A)
Tourende: Bregenz (A)/ mit 4 Hotelwechsel
-
GEPÄCKTRANSPORT - Nein:
Bei dieser Tour steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Jeder Teilnehmer transportiert sein Gepäck eigenständig auf dem Motorrad.
-
SCHWIERIGKEIT:
Schwer (SG 3): Diese Tour ist nur für geübte Motorradfahrer mit entsprechenden Erfahrungen und guter Kondition geeignet. Aufgrund der anspruchsvollen Streckenführung sollte das Motorrad in Kurven, Spitzkehren und auf schmalen Gebirgsstraßen sicher beherrscht werden.
-
Bei unseren Touren sind wir grundsätzlich nur mit einer Gruppe unterwegs. Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.
-
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Aufgrund der anspruchsvollen Strecken sollte das Motorrad in Kurven, Spitzkehren und auf schmalen Gebirgsstraßen sicher beherrscht werden. Diese Tour ist für Chopperfahrer nicht geeignet.

Tag 1- Anreisetag

Individuelle Anreise bis 18:00 Uhr

Gemeinsames Kennenlernen und Vorstellung der Touren

Der Treffpunkt für die Tour ist am Bodensee, wo wir den ersten Abend verbringen. Er bietet uns die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Tage.

Tag 2 - Durch Tirol zu den Ötztaler Alpen (Hahntennjoch)

Das Ziel des Tages ist die phantastische Bergwelt im Ötztal. Wir befahren kleine Nebenstraßen entlang dem Bregenzer Wald, um dann über Deutschlands höchste Passstraße und dem Oberjoch ins beschauliche Tannheimer Tal zu wechseln. Von dort geht es über kleine Kurvenstrecken bis zu unserem Hotel am Timmelsjoch. Hier auf über 2000 m Höhe, inmitten der Stille der Berge, liegt uns sprichwörtlich die Welt zu Füßen.

Tag 3 - Timmelsjoch, Mendelpass, Gardasee

Gleich zu Beginn des Tages befahren wir das Timmelsjoch um dann im weiteren Verlauf den Mendelpass zu erreichen. Angekommen in Italien erleben wir ein mediterranes Flair, dem man sich nur schwer entziehen kann. Die Vielzahl an kleinen Pässen und kurvenreichen Strecken werden Sie begeistern. Am Nachmittag erreichen wir den tiefblauen Gardasee und es fühlt sich gut an hier zu sein. Umgeben von unzähligen Olivenbäumen im Park des Hotels und den zahlreichen Gipfeln der Berge, erleben wir eine einzigartige Kulisse für die besonderen Momente des Wohlfühlens. Das gemeinsame Abendessen verbringen wir in einem Lokal am Gardasee. Anschließend bleibt genug Zeit um durch die Gassen der Altstadt von Riva zu schlendern, im abendlichen Lichterglanz ein leckeres Eis zu essen oder einfach nur die Atmosphäre zu genießen.

Tag 4 - Gaviapass, Stilfser Joch, Rechenpass

Beginnen Sie den Tag mit einem exzellenten Frühstück auf der Außenterrasse des Hotels und "erfahren" Sie mit uns anschließend die schönsten Motorradstrecken der Region. Sie werden noch eine Zeitlang in unseren Rückspiegeln zu sehen sein, die gigantischen Bergmassive am Gardasee. Irgendwann werden Sie verschwunden sein und vor uns liegt die „Königsetappe“ der Tour. Griffig asphaltierte Straßen mit knackigen Kurven führen uns über den Gaviapass und das Stilfser Joch, wo uns einzigartige Gebirgspanoramen erwarten. Nach dieser anspruchsvollen Etappe führt uns der Weg auf eher lieblichen Kurvenstrecken entlang dem Rechensee bis nach Nauders.

Tag 5 - Silvretta-Hochalpenstraße, Bregenzer Wald, Bodensee

Von Nauders geht es zu einer der schönsten Gebirgsstraßen der Alpen, die Silvretta-Hochalpenstraße. Auf bis zu 2000 m Höhe eröffnen sich ganz neue Aussichten auf eine faszinierende Bergkulisse mit ihren am Wegesrand liegenden Seen. Sie zu befahren ist ein wahres Fest für die Sinne. Entlang kleiner Nebenstrecken im Bregenzerwald erreichen wir am Nachmittag wieder den ursprünglichen Ausgangsort unserer Reise am Bodensee.

Tag 6 - Individuelle Abreise

4 spannende Fahrtage liegen hinter uns und damit 1100 Fahrkilometer mit unendlich vielen Erlebnissen und Eindrücken. Kein Abschied für immer, das nächste Abenteuer wartet bereits auf uns!

Freies Fahren

Pässe versprühen einen besonderen Reiz. Sie zu befahren macht Spaß, wobei die Definition von Spaß sehr unterschiedlich sein kann. Die einen mögen es schnell und sportlich und die anderen wollen Kurve für Kurve gemütlich erobern um dabei auch die Ausblicke zu genießen. Spitzkehren und enge Kurvenpassagen können dabei zu einer echten Herausforderung werden. Was wir wollen ist Fahrspaß für alle und aus dem Grund geben wir unseren Gästen bei Bedarf die Möglichkeit, Pässe in eigenem Tempo, stressfrei und losgelöst von der Gruppe zu befahren