Nepal - Magic Mountain Tour

Nepal ist dort, wo die Eiseskälte der Berge auf die dampfende Hitze der indischen Ebenen trifft. Die anspruchvollsten urbanen Kulturen des Himalayas nahmen hier in den drei großen Zwergkönigtümern des Kathmandu-Tales Gestalt an - Kathmandu, Patan und Bhaktapur.

Preise

Preise
Fahrer im Doppelzimmer: 2850,00
Sozia im Doppelzimmer: 2350,00
Einzelzimmerzuschlag: 440,00

Leistungen

Leistungen
16 x Übernachtung im Hotel
16 x Frühstück
16 x Abendessen
Mietmotorrad: Wir stellen jedem von Ihnen für die Zeit der Reise und das vorgesehene Reiseprogramm ein Motorrad der britisch-indischen Traditionsmarke Royal Enfield zur Verfügung.
Betriebsstoffe (Benzin/Öl): Benzin und Öl für die festgelegte Tour sowie anfallende Straßenzölle werden übernommen.
Begleitfahrzeug: Ab einer Gruppengröße von vier Selbstfahrern steht ein Begleitfahrzeug für das Gepäck zur Verfügung.
Mechaniker-Service
Reiseführung: Jede Tour wird von einem deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer begleitet.
Sonstige Reisekosten: Wir übernehmen alle Eintrittsgelder für Besichtigungen, die im Reiseprogramm vorgesehen sind. Spezielle Gebühren für die Benutzung von Foto- bzw. Videokameras sind davon ausgeschlossen.
Flughafentransfers in Indien: Bei Ankunft werden Sie am Zielflughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Bei der Abreise bringen wir Sie auch wieder rechtzeitig zum Flughafen zurück.
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Alle Preise verstehen sich exklusive Flüge und Reiseversicherung
Reiseversicherungspaket: Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Urlaubsgarantie (Reiseabbruch-Versicherung) Reise-Krankenversicherung Notfall-Versicherung Reise-Unfallversicherung Reisegepäck-Versicherung
Einzelbelegungszuschlag: Indische Hotels verfügen fast ausnahmslos über Doppelzimmer. Trotzdem ist es möglich, die Zimmer einzeln zu belegen. Die dafür berechneten Aufschläge entnehmen Sie bitte den Preislisten der jeweiligen Tour.
Visagebühren
Getränke: Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten.

Mehr Details

Mehr Details
Gesamtstrecke: ca.1200 km
Straßenzustand: Durchweg Asphalt, witterungsbedingt auch schlechte Abschnitte
Fahrkönnen: Der Schwierigkeitsgrad ist mittel bis schwierig
Klima: Die Tagestemperaturen liegen um die 25 Grad, die Nachttemperaturen um die 13 Grad. Zu dieser Jahreszeit ist die Luft angenehm mild, die Sicht ist sehr klar und die Landschaft steht nach der Regenzeit in voller Blühte.
Hotels: Sie schlafen in guten, gepflegten indischen Mittelklasse-Hotels in Doppelzimmern mit Dusche oder Badewanne und WC.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Wenn die Mindestteilnehmerzahl bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht wurde, erstatten wir Ihnen in diesem Fall die angezahlten Beträge.

Bekommen Sie eine Gänsehaut beim erstmaligen Anblick eines Tigers oder Nashorns in Chitwan. Eine einzige Reise durch dieses Land ist kaum genug. Das erste, was viele Menschen nach einem Besuch unternehmen, ist, mit der Planung für die nächste Reise zu beginnen. (zitiert nach lonelyplanet.com)

Tourablauf

1. Tag: Anreise

Ankunft in Kathmandu und Transfer ins Hotel, abends dann ein erstes gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Kathmandu

Erste unvergessliche Eindrücke einer einmaligen Kultur. Wir wandern zum Durbar Platz und dann weiter zum Swajambu Tempel ("Affentempel") mit herrlicher Aussicht auf Kathmandu.

3. Tag: Mit Bus und Bikes nach Bandipur

Ein Bus bringt uns 100 km westlich von Kathmandu. Nach einem gemütlichen Mittagessen am Trisuli Fluss drehen wir die ersten Runden mit unseren Enfield Motorrädern, bevor wir dann nach Bandipur fahren. Bandipur ist ein herrlich restauriertes Dorf mit wunderschöner Aussicht auf den Himalaya.

4. Tag: Fahrt nach Pokhara

Hinunter ins Tal und weiter entlang des Himalaya nach Pokhara.

5. Tag: Fahrt nach Sarangkot

Vor Sonnenaufgang eine Fahrt hoch nach Sarangkot. Von dort aus können wir den vielleicht eindrucksvollsten Sonnenaufgang im ganzen Himalaya bewundern. Den Rest des Tages entspannen wir am Fewa See.

6. Tag: Fahrt nach Tansen

Das ländliche Nepal: durch die Berge, immer das gewaltige Panorama des Himalaya vor uns, geht es an Reisterrassen vorbei ins traditionelle Dorf Tansen.

7. Tag: Fahrt auf die Terai Ebene ins Island Jungle Resort

Von den Ausläufern (den Vorbergen) des Himalaya in die Terai Ebene. Das "Island Jungle Resort" ist unser Lager für die nächsten beiden Nächte.

8. Tag: Ein Tag im Chitwan Nationalpark.

Auf dem Rücken eines Elefanten halten wir Ausschau nach Tigern oder Nashörnern!

9. Tag: Fahrt nach Hetauda

Ein Spaziergang durch ein typisch nepalesisches Dorf und anschließend eine entspannte Fahrt nach Hetauda.

10. Tag: Fahrt nach Bhaktatpur

Unsere Fahrt durch die Ausläufer des Himalaya führt uns in das Tal von Kathmandu. Bhaktatpur, eine der schönsten Städte Asiens, erwartet uns.

11. Tag: Bhaktatpur

Ein Tag die herausragende Stimmung und Architektur dieser herrlichen Stadt zu genießen!

12. Tag: Fahrt nach Charikot

Entlang malerisch schöner Terassenfelder fahren wir in Richtung Tibet nach Charikot.

13. Tag: Abenteuer-Camp in Barabise

Wir fahren hinunter ins Abenteuer-Camp in Barabise. Bungee Jumping oder ein Sprung über die Grenze nach Tibet?

14. Tag: Fahrt nach Kathmandu

Bevor wir zurückkehren nach Kathmandu - Lust auf etwas mehr Abenteuer? Wie wär‘s mit ein paar Stunden Rafting auf einem "wilden" Fluss?

15. Tag: Kathmandu

Ein morgendlicher Flug über die Berge und später dann weitere kulturelle Höhepunkte und vielleicht sogar kleinere Einkäufe erledigen, bevor wir wieder nach Hause zurückkehren?

16. Tag: Heimreise