Kundenservice     +49 (0) 40 468 992 48 Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr

Nordirland

Eigentlich kommt Nordirland als Reiseziel immer zu kurz. Es gibt nicht einmal einen eigenen Reiseführer.

Preise

Preise
- Alle Preise verstehen sich inkl. Flug und pro Person im Doppelzimmer -
Fahrer(in) / Motorrad: Honda CB 500 2990,00
Fahrer(in) / Motorrad: Honda NC 750 X 3150,00
Fahrer(in) / Motorrad: Honda Africa Twin 1000 (DCT), Honda Africa Twin CRF 1000 3290,00
Beifahrer(in): 2150,00
Einzelzimmerzuschlag: 680,00

Leistungen

Leistungen
Linienflug mit KLM ab Düsseldorf nach Belfast City und zurück. Andere Abflughäfen gegen geringen Aufpreis ebenfalls buchbar
6 Übernachtungen in 3- 4-Sterne Hotels in Limadavy mit Pool, Sauna und Whirlpool. Die Zimmer sind alle komfortabel ausgestatte mit Dusche/Bad/WC
2 Übernachtungen im 4-Sterne Malmaison Hotel in Belfast, mitten im Zentrum
8 x Frühstück
6 Tage Motorradmiete inkl. unbegrenzter Freikilometer, Einwegmiete, Vollkasko- u. Diebstahl-VS (SB 15000 ZAR, entfällt durch inkludierte Zusatz-VS)
Kfz-Zusatz-VS zur Reduzierung des lokalen Selbstbehalts auf 0 Euro und Erhöhung der Haftpflicht-Deckung um 2 Mio Euro.
Hop-on/Hop-off Stadtrundfahrt in Belfast.
2 x kurze Fährüberfahrten
Eintrittsgelder in Schloss Dunluce und ins Colmcille Heritage Center
Kartenmaterial mit eingezeichneten Routen
örtlicher Motorrad-Guide plus rm-Begleiter im Juni (Norbert Meiszies)
rm-Reiseleiter im August
Reisepreis-Sicherungsschein gemäß § 651 k des BGB
-
Optional pro Fahrer und Beifahrer:
Reiserücktritts-/Reiseabbruch-Versicherung (Preise auf Anfrage, abhängig vom Reisepreis)
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Maximum: 8 Motorräder
-
Hinweise:
Unser Reiseleiter begleitet die Gruppe ebenfalls mit dem Motorrad. Diejenigen, die nicht in der Gruppe fahren möchten, können die vorgeschlagenen Strecken auch individuell gestalten – Sie erhalten hierfür detailliertes Kartenmaterial mit den eingezeichneten Routen.
Für diese Tour sollten Sie ausreichend Fahrerfahrung besitzen.

Dabei besitzt das Land mit die schönsten Motorradstrecken, eine lange Motorrad-Rennsport-

geschichte (Joe Dunlop) und bildet die Kulisse für die angesagte TV-Serie “Game of Throwns”. Für sechs Tage entführt Sie das rm-reiseteam auf eine geführte Motorradtour durch den Norden Irlands - das Ganze mit Mietmotorrädern von Honda. Bei frühzeitiger Buchung können Sie auch noch die neue Afrika Twin DCT (mit Automatikgetriebe) bekommen.

Als i-Tüpfelchen am Schluss Ihrer Motorradreise lernen Sie noch Belfast kennen, die absolut erlebenswerte Stadt mit seiner einzigartigen Pubszene und dem spektakulären Titanic-Museum. Unser sehr schönes Hotel liegt mitten im Zentrum.

ABLAUF:

Tag 1: Flug

mit KLM von (fast) allen deutschen Flughäfen via Amsterdam nach Belfast. Transfer in den kleinen Vorort Moira. Übernachtung und gemeinsames Abendessen in einem Landhotel.

Tag 2: Mourne Mountains-Tour, 205 km

Übernahme der Motorräder. Sie unternehmen eine Rundtour in Belfast’s Süden, in das hübsche Seebad Newcastle und durch die Mourne und Finnis Mountains.

Tag 3: Moira - Limavady, 220 km

Fast 200 km folgen Sie heute Coastal Route, Irlands schönster Küstenstraße, mit Stopps im malerischen Carnlouch Harbour, in Dunloce Castle und am bekannten Giant’s Causeway.

Tag 4: Wild Atlantic Way, 180 km

Mit der Fähre setzen Sie auf die Halbinsel Inishowen/GB über. Über den berühmten Atlantic Way fahren Sie nach Malin Head, der nördlichste Punkt Irlands und Drehort vieler Star Wars Szenen.

Tag 5: Limavady - Donegal, 215 km

Vorbei an Londonderry kommen Sie zurück auf den Wild Atlantic Way und folgen der Küstenstraße nach Downings, ein altes gälisches Dorf. Auf kleinsten Straßen geht es durch eine reizvolle Berg- und Moorlandschaft nach Donegal.

Tag 6: Rundtour durch die Grafschaft Donegal, 100 - 230 km,

je nachdem ob Sie nachmittags noch in den Glenveagh National Park fahren möchten oder einen Stadtbummel durch Donegal vorziehen.

Die heutige Tour führt Sie zu den Sleave Leagues, Europas höchste Meeresklippen und weiter via Glencolumbkille, ein kleiner Wallfahrtsort am Meer nach Ardara, Zentrum der irischen Tweedweberei.

Tag 7: Rückfahrt durch das Zentrum Nordirlands, 270 km

Sie verlassen Donegal zunächst über die Berge und später entlang der Küstenstraße des Lough Erne, Irlands schönster See. In Enniskillen besuchen Sie das gleichnamige Schloss und den Hafen.

Am Nachmittag kehren Sie nach Moira zurück. Rückgabe der Motorräder und Transfer ins Hotel Belfast’s Zentrum.

Tag 8: Belfast Sightseeing-Tour

Zu Fuß oder per Hop-On/Hop-Off-Bustour haben Sie den ganzen Tag Zeit sich die faszinierende Stad, unter anderem mit seinen vielen symbolträchtigen Wandmalereien und dem sehenswerten Titanic Museum anzuschauen. Am Abend begeben Sie sich in Belfast’s Pubviertel - vom Hotel sind es nur 5 Minuten zu Fuß...

Tag 9: Rückflug nach Deutschland.

Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug zum gewählten Abflughafen.

Ankunft am Abend. Individuelle Heimreise