Marokko

13-tägige Rundreise in das abwechslungsreichste und sicherste Land Nordafrikas - das Königreich Marokko!

Preise

Preise
Fahrer-/in im Doppelzimmer: 3390,00
Beifahrer-/in im Doppelzimmer: 2890,00
Einzelzimmerzuschlag: 390,00

Leistungen

Leistungen
Flug von Frankfurt nach Malaga und zurück.
Transport eures Motorrades von 71665 Vaihingen nach Malaga und zurück.
Gepäcktransport bis Malaga
2 Fährpassagen Algeciras/Tanger und Med/Algeciras
13 Übernachtungen in schönen, komfortablen Hotels
13-mal mehrgängige Menüs bzw. landestypisches Büffet am Abend
13-mal Frühstücksbuffet
Benzin während der ganzen Reise ab Marokko
Maut auf den marokkanischen Autobahnen
Gepäcktransport mit Begleitbus
Führung durch landeskundige Tourguides
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Gesamtstrecke Motorrad ca. 2.500 km
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

In die "blaue Stadt" Chefchaouen.

Über das Rifgebirge, den Mittlere Atlas und die Schlucht des Ould Ziz sowie den Saharaort Merzouga.

Zu den Schluchten des Hohen Atlas, zur Königstadt Marrakesch mit Stadtbesichtigung.

Zur Hauptstadt Rabat am Atlantik und anschließend in die Hafenstadt Tanger an der Spitze zu Gibraltar.

Am ersten Tag ein kurzer Flug nach Malaga in Andalusien. Übernahme der Motorräder.

Wir starten mit der Fahrt nach Algeciras und der Überfahrt von Algeciras nach Tanger Med.

Über Tétouan erreichen wir die "blaue Stadt" Chefchaouen und sehen uns am Abend das Gewirr kleinster Gassen und Souks an - Faszinierend.

Am nächsten Tag geht es über die 2000 Meter hohen

Hochebenen des Mittleren Atlas, dann eine Stufe tiefer in die weite Steppen-landschaft um Midelt. Nach einer Übernachtung im Kasbah-Hotel geht es weiter Richtung Sahara.

Für die Endurofahrer gibt es die Möglichkeit zu einer echten Wüstentour mit einigen Sand- und vielen Schotterpisten rund um den Erg Chebbi.

Wunderschön geschwungene Landstraßen führen an den Rand des Hohen Atlas mit seinen tiefen Schluchten und bis zu 4000 Meter hohen Gipfeln.

Das Weltkulturerbe Ail Ben Hadou liegt an der Strecke zu einem weiteren Highlight:

Marrakesch, eine Stadt wie aus 1001 Nacht. Die faszinierende Königstadt können wir einen ganzen Tag lang erkunden.

Also lasst euch überraschen! Es erwartet euch eine ereignisreiche Reise durch das marokanische Königreich.

Reiseinfo auf einen Blick:

Tag1: Flug Frankfurt*-Malaga, Übergabe der Motorräder

Tag 2: Fahrt nach Algeciras, Fährpassage nach Tanger Med und Weiterfahrt nach Chefchaouen, Fahrstrecke ca. 270 km

3. Tag: Fahrt durch den Mittleren Atlas Richtung Midelt, Fahrstrecke ca. 380 km

4. Tag: Fahrt durch das Tal des Ould Zig, durch die ersten Oasenstädte in den Saharaort Merzouga, Fahrstrecke

ca. 290 km.

5. Tag: Wüsten-Rundtour für Enduros oder fakultativ verschiedene Safaris (Jeep, Quad, Kamel)

6. Tag: Fahrt nach Boumalne Dates am Hohen Atlas, Fahrstrecke ca. 250 km

7. Tag: Tour durch die Dates- und Todraschlucht

8. Tag: Fahrt über Ait Ben Haddon und den Pass Tizi N´Tichka nach Marrakech, Fahrstrecke ca. 350 km

9. Tag: Stadtbesichtigung in Marrakesch

10. Tag: Von Marrakech nach Rabat an der Atlantikküste, Fahrstrecke ca. 350 km.

11. Tag: Von Rabat nach Tanger, Fahrstrecke ca. 250 km

12. Tag: Fahrt nach Tanger Med, Fährpassage nach Algeciras, Fahrt nach Malaga, Fahrstrecke ca. 250 km

13. Tag: Rückflug