Fahrspaß auf Mallorca inkl. Flug und Motorradtransport

Herrliche Bergstrecken, versteckte Buchten und schöne Küstentouren erwarten Sie auf unserer Mallorca-Tour.

Preise

Preise
Fahrer im Doppelzimmer: €1.475,00
Beifahrer im Doppelzimmer: €895,00
Einzelzimmerzuschlag: €220,00
Aufpreis für zusätzliches Gepäck, z.B. 2 x Seitenkoffer €40,00
Aufpreis für zusätzliches Gepäck 1 Topcase €20,00

Leistungen

Leistungen
Motorradtransport ab Region Kassel nach Mallorca und zurück. Weitere Verladestellen auf Anfrage
Beförderung einer Gepäckrolle mit Motorradbekleidung auf dem LKW
Flug ab Frankfurt, Hannover oder Düsseldorf hin und zurück, mit Handgepäck - weitere Flughäfen auf Anfrage
7 x Übernachtung im Doppelzimmer im 4*-Hotel inkl. Halbpension
Detailliert beschriebene Tagestouren
Karten und GPS-Routen
Reisesicherungsschein
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Tagesetappen: 150 – 250 km
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken, in Spitzkehren und auf schmalen Nebenstraßen sicher beherrscht werden
Straßenzustand: Gut asphaltierte Straßen mit vielen Kurven und Spitzkehren. Für alle Motorradtypen geeignet.
Klima: Im April vorwiegend angenehme Tagestemperaturen, erfahrungsgemäß zwischen 20-24 °C, Ende September noch sommerlich warm, erfahrungsgemäß zwischen 23-27 °C
Transport von Motorrädern über 250cm Länge, 140cm Höhe und 90cm Breite sowie Gespanne und Quads gegen Aufpreis. Seitenkoffer und Topcases müssen vom Motorrad abgenommen werden und können gegen Aufpreis als zusätzliches Gepäck mit transportiert werden.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Reise mit Motorradtransport per LKW und Personentransfer im Flieger. Die Motorräder werden direkt am Hotel an der Playa de Palma abgeladen und die Teilnehmer fahren mit einem Bus/Taxi zum Hotel und übernehmen dort ihr Motorrad.

Im Westen erstreckt sich die Serra de Tramuntana über eine Länge von fast 90 km und der höchste Berg auf der Insel, der Puig Major, ragt immerhin 1.445 m hoch aus dem Meer. Serpentinenstraßen und Kurven ohne Ende - so lässt sich eine Tour durch dieses Gebirge am besten beschreiben.

Zur Königsetappe gehören die langgezogenen und scheinbar nie enden wollenden Serpentinen nach Sa Calobra. Krönung dieser Strecke ist der "Krawattenknoten" mit der 270°-Kurve.

Neben dem bergigen Westen hat auch die Mitte der Insel mit ihren Citrusplantagen, Olivenhainen und Klosterbergen ihren Reiz sowie der Osten und der Süden mit seinen wunderbaren Stränden und Häfen.