Les Vosges – Sicherheitstraining auf der Straße

Eine Ausfahrt für alle Sinne zum Grand Ballon auf unbekannten Wegen. Die Vogesen – ein Revier zum Erfahren, Staunen und Genießen. 3-tägiges Motorradsicherheitstraining auf der Straße, geführt durch drei DVR zertifizierte Trainer in drei Gruppen à 6 Teilnehmer - für alle Fahrerprofile.

Preise

Preise
Preis Fahrer pro Person 395,00
Preis Mitfahrer (Sozia/us) pro Person 145,00

Leistungen

Leistungen
3-tägiges Motorradsicherheitstraining auf der Straße, geführt durch drei DVR zertifizierte Trainer in drei Gruppen à 6 Teilnehmer nach DVR Richtlinien - für alle Fahrerprofile
Einführungsmoderation
Morgen- und Abendbriefings
ganztägige Ausfahrten mit integrierten Übungen zu Handling, Kurventechnik, sicherheitsrelevanten Fahrmanövern wie Bremsen, Ausweichen, aktives Einbeziehen von Straßen- und Umweltbedingungen, individuelles Coaching
Kurventechniken für die Straße - Beeinflussen der Schräglage während der Kurvenfahrt
Bremsen in der Kurve und richtige Kontrolle - Notmanöver unter Zuhilfenahme von Lenkimpuls
Fahrbahnverlauf und der Einfluß auf einen sicheren Fahrstil - Wechselnde Fahrbahnbeläge und deren Einfluß auf das Fahrverhalten
Kontrolliertes Fahren auf losem Untergrund
Einführung zu unserem Sicherheitstraining auf der Straße
Vorstellung des Roadbooks
Auswertung der Touren und Sicherheitstrainings
Feedback der Teilnehmer
Videoanalyse
Roadbook für jeden Teilnehmer
Nicht inklusive
Motorrad
An- und Abreise
Benzin
Verschleißteile
Übernachtung – Die Zimmer können ab 67,00 EUR direkt bei Henri und Claudine Roess gebucht werden. Übernachtungen vor und nach der Veranstaltung sind möglich: http://www.hotel-roess.fr/de/

Mehr Details

Mehr Details
Wo treffen wir uns?
Hotel Roess - Route du Linge, 68140 Hohrod, Frankreich
Wie buche ich mein Zimmer im Hotel Roess?
Einfach bei Henri und Claudine anrufen +33 389 77 3600 und mit Hinweis auf die Veranstaltung ein Zimmer anfragen. Ohne diesen Hinweis könntest du die Auskunft bekommen, das Hotel sei ausgebucht.
Wo kann ich in der Nähe tanken?
Total Tankstelle in 41 Route de la Schlucht, 68140 Stosswihr, Frankreich. (Ab 19.00 Uhr geschlossen!)
Probleme mit der Technik - kann mir jemand helfen?
Werkzeug, Benzin, Öl... für das Allernötigste wird gesorgt sein. Bei größeren Ausfällen werden wir ebenfalls eine Lösung (z.B. Transport) haben.
Essen - Ich bin Vegetarier, esse keine Froschschenkel, mag kein stilles Wasser ...
Auch hier gilt: Bitte mach Dir keine Sorgen, denn im Hotel, wie auch unterwegs auf unseren Touren ist dafür gesorgt, dass für unterschiedliche Geschmäcker und besondere Essgewohnheiten eine Auswahl bereit steht. Bitte informiere uns bei der Anmeldung über Deine Vorlieben bzw. Einschränkungen, so dass wir unsere Gastgeber vorbereiten können!
Welche Kleidung soll ich mitbringen?
Zuallererst steht die Sicherheit beim Fahren! Das Tragen kompletter Schutzkleidung ist dafür Voraussetzung. - Helm mit ECE-Prüfzeichen, - komplette Motorradbekleidung (Jacke und Hose) mit ECE-Protektoren, - Schaft-Motorradstiefel, über die Knöchel reichend (bei Stiefeln mit Schnürsenkeln, müssen die Schnürsenkel so gesichert sein, dass ein Verhaken an Fahrzeugteilen (z.B. Fußrasten) ausgeschlossen ist.), - Motorradhandschuhe. Denkt bitte auch daran, dass in den Vogesen schonmal schnell Wetteränderungen eintreten können, so dass Regenschutz von Vorteil sein kann. Im Juli dürfen wir mit hohen Temperaturen rechnen, bitte berücksichtigt dies ebenso durch entsprechend leichte Ausrüstung.
Roadbook - brauch ich das?
Jein. Du bekommst rechtzeitig vor einer gebuchten Veranstaltung ein Roadbook mit allen wichtigen Informationen, musst Dich also um nichts kümmern. Neben der Streckenführung, markanten Punkten und Rastgelegenheiten, werden auch alle wichtigen Adressen und Telefonnummern der Trainer beinhaltet sein.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Ablauf:

1. Tag Abend

17:30 Eintreffen im Hotel - Begrüßung und Kennenlernen

Einführung zu unserem Sicherheitstraining auf der Straße, Vorstellung des Roadbooks

2. Tag

09:00 Gemeinsame Besprechung zu den Regeln der Ausfahrt und den Schwerpunkten für die Tagestour

10:00 Ausfahrt in 3 Gruppen - Anfahrt mehrerer Stationen zu Übungszwecken

12:30 Mittagessen

13:30 Ausfahrt in 3 Gruppen - Anfahrt mehrerer Stationen zu Übungszwecken

17:30 Rückkehr in unser Hotel

Auswertung des ersten Tourentages und Vorbereitung des 2. Tourentages

19:00 gemeinsames Abendessen und Abendprogramm

3. Tag

08:30 Ausfahrt in 3 Gruppen mit weiteren Trainingsschwerpunkten und Fahraufgaben

Mittagessen an der Strecke

Am Nachmittag weiterer Tourenverlauf über wunderschöne Streckenabschnitte in Absprache mit den Teilnehmern

Rückkehr in unser Hotel - Auswertung der Sicherheitstour und Feedback der Teilnehmer, Videoanalyse

17:00 Gegebenenfalls gemeinsames Abendessen, Abschluss und Verabschiedung

4.Tag Morgen

Geführte Ausfahrt, Abschlussbesprechung und Abschied

Ende gegen 12 Uhr