Glacier Tour

Auf dieser Tour fährst du über atemberaubende Passstrassen und besuchst die Eisgrotte mitten im Rhonegletscher.

Preise

Preise
Eigenes Motorrad 73,00
Kategorie 1: BMW G310 GS 222,00
Kategorie 2:
BMW F750 265,00
BMW F850 GS 265,00
Yamaha MT07 265,00
Yamaha MT09 265,00
Yamaha SCR950 265,00
Kategorie 3:
BMW S1000 R 345,00
BMW R1200 GS Adv 345,00
Yamaha MT10 345,00
Yamaha XT1200 Teneré 345,00
Yamaha R1 345,00
Harley Davidson Sportster 345,00
Kategorie 4:
BMW K1600 B 410,00
BMW K1600 GTL 410,00
Indian Chief 1800 410,00
Indian Roadmaster 410,00
Harley Davidson Heritage 410,00
Harley Davidson Ultra 410,00
Harley Davidson Street Glide 410,00
Harley Davidson Road King 410,00
Zusatzleistungen: (Optional)
Einritt Eisgrotte im Rhonegletscher 8,00
Fahrt mit der steilsten offenen Standseilbahn - Gelmerbahn 29,00
Miete Topcase (sofern verfügbar) 9,00
Miete Helm, Handschuhe und Nierengurt pro Person 18,00
Motorradbekleidung komplett (exkl. Schuhe) pro Person 68,00
Personal Tourguide 310,00

Leistungen

Leistungen
Motorradmiete mit 300 km (Falls es nicht mit dem eigenem Motorrad gefahren wird)
Bei Bedarf Motorrad mit tieferer Sitzposition
Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt Fr. 1'000.00)
Navigationsgerät mit Route
Ausführliche Tourinformationen
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Benzin
Persönliche Reise- und Unfallversicherungen
Eintritte zu Sehenswürdigkeiten
Alle Mahlzeiten und Getränke
Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Alles andere, was nicht gelistet ist

Mehr Details

Mehr Details
Reisezeit Juni - September
Tagestour ca. 8 1/2 Stunden
Fahrzeit 5 1/2 Stunden
Gesamtstrecke 290 km
Tourstart und Ende Zürich
Fahrpraxis auf Passstrassen
Begleitperson (Sozius) möglich
Motorräder mit niedriger Sitzhöhe vorhanden
-
Zahlungsbedingungen:
1. Anzahlung und Restzahlung: Bei Erhalt der Buchungsbestätigung / Rechnung ist eine Anzahlung von 40 % des Totalpreises innert 10 Tage zu leisten. Die Zahlung für den restlichen Tour Preis ist bis spätestens 40 Tage vor der Abreise bei Motoglobe einzutreffen. Erhält Motoglobe die Restzahlung nicht fristgerecht, so kann Motoglobe die Tour Leistungen verweigern und die Annullationskosten geltend machen.
2. Kurzfristige Buchungen: Wird die Reise weniger als 40 Tage vor dem Tour Start gebucht, dann ist bei Erhalt der Buchungsbestätigung der gesamte Rechnungsbetrag zu bezahlen
3. Preiserhöhungen: Bei folgenden Ausnahmefällen kann Motoglobe den angegebenen Preis nachträglich erhöht: · Nachträgliche Erhöhung der Beförderungskosten (inklusive Treibstoffzuschläge) · Neu eingeführte oder erhöhte staatliche Abgaben oder Gebühren (zum Beispiel Flughafentaxen) · Staatlich verfügte Preiserhöhungen (zum Beispiel die Mehrwertsteuer) · Wechselkursveränderungen Nachträgliche Preisänderungen berechnet Motoglobe aufgrund der tatsächlich entstehenden Mehrkosten. Allfällige Preiserhöhungen werden schriftlich mitgeteilt und erläutert. Beträgt die Preiserhöhung mehr als 8 %, so sind Sie als Kunde berechtigt, innert fünf Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Dieses Rücktrittsrecht steht Ihnen zudem zu, wenn Motoglobe eine Programmänderung vornimmt, die eine Preiserhöhung von mehr als 8 % beinhaltet.
4. Mehrwertsteuer: In den Tour Preisen ist die schweizerische Mehrwertsteuer bereits inbegriffen.
5. Fremdwährungen: Preise, die in Fremdwährungen aufgeführt sind, werden gemäss den Anzahlungs- und Restzahlungsbedingen zum Tageskurs (Devisenkurs ZKB, Zürich) umgerechnet.

Die Höhenpunkte der Motorradtour:

Spektakuläre Teufelsbrücke

Atemberaubende Passstrassen über den Furka und Grimselpass

Fantastische Panoramen

Besuch der Eisgrotte im Rhonegletscher

Um die Alpen zu erreichen, führt dich diese Motorradtour zuerst durch die Zentralschweiz. Dabei fährst du dem Ufer des schönen Ägeri- und Vierwaltdstättersee entlang. Beim Denkmal von Wilhelm Tell, dem schweizerischen Nationalhelden, legst du einen kurzen Stopp ein. Kurze Zeit später tauchst du ein in die wilde und zerklüftete Schöllenenschlucht. Spektakulär schlängelt sich der Strassenverlauf die Schlucht hinauf und du steuerst dein Motorrad durch die ersten Serpentinen. Bei der Teufelsbrücke lohnt sich ein weiterer Stopp, denn von hier hast du einen guten Blick auf den wilden Flussverlauf.

Einige Kilometer später erreichst du das imposante Ursental mit der Ortschaft Andermatt. Lust auf eine Trinkpause? Dann findest du rund um den Dorfkern diverse Restaurants.

Deine Route verläuft weiter durch die Hochebene bis zur Ortschaft Rehalp, die am Fusse des Furkapasses liegt. Ab hier lenkst du die Maschine auf einer kurvenreichen Strasse hinauf zur Passhöhe auf 2'429 Meter Höhe. Fahrspass pur.

Einige hundert Meter nach dem Passrestaurant wirst du von einem atemberaubenden Panorama erwartet. Von hier siehst du unter anderem auf die Grimselpassstrasse, auf der du später zum gleichnamigen Pass hinauf fährst.

Zuerst besuchst du aber den Rhonegletscher. Dein Motorrad parkst du bei der Hotelanlage Belvédère und marschierst zum Gletscher. Den Eingang zur Eisgrotte findest du problemlos und schon stehst du mitten in einem Gletscher-Eistunnel. Ein spezielles Erlebnis.

Von deinem Motorradparkplatz dauert die Talfahrt zur kleinen Siedlung Gletsch nicht lange. Auf der Sonnenterrasse des Grand Hotel Glacier du Rhone schmeckt das Mittagessen doppelt so gut, weil die Aussicht auf den Furkpass und Rhonegletscher fantastisch ist.

Und schon bewegst du dein Motorrad erneut über Serpentinen hinauf zum nächsten Pass. Der Grimsel. Auf der Talfahrt siehst du den Grimsel- und Räterichsbodensee. Suchst du etwas Nervenkitzel, so hälst du bei der Handeck Hängebrücke. In 70 Meter Höhe hängt die Brücke über dem Fluss und bietet dir schöne Ausblicke oder du fährst mit der steilsten, offenen Standseilbahn Europas, der Gelmerbahn.

Als nächstes verläuft deine Motorradtour über den Brünigpass, danach entlang des Lungerner-, Sarner und Vierwaldstättersee. Kurz vor Luzern spurst du auf die Autobahn ein und gelangst über diese zurück zur Mietstation.