Erlebnisreiche Motorrad Tour in den Alpen der Schweiz

11 Pässe zwischen 1800 – 2300 Meter Seehöhe hat alleine die Ostschweiz mit Engadin und dem Bündnerland zu bieten.

Preise

Preise
Fahrer im Doppelzimmer: 650,00
Sozia/Sozius im Doppelzimmer: 550,00
Aufpreis Einzelzimmer: 220,00

Leistungen

Leistungen
4x Übernachtung mit Frühstück & Abendessen a la Carte
4x geführte Touren
Übernachtung in Vorarlberg, Touren werden vom Basishotel aus gestartet
R+V Reisesicherungsschein
Hilfestellung bei Organisation/Buchung Anschluß-Hotels (direkte Abrechnung Hotel - Teilnehmer)
Alle Fotos von der Tour
GPS-Daten der Tour für's Navi (Formate: ITN, GPX) inkl. Hilfestellung beim Aufspielen (vor Ort)
Nicht inklusive
Alle Getränke beim Abendessen
Verpflegung während der Tagesetappen sowie auf Fähren
Sonstige persönliche Unterwegskosten (wie Benzin, ...)
alle nicht in den Inklusiv-Leistungen angeführten Maut- & Straßengebühren (zB Autobahnen, Tunnelmauten, Eintrittsgelder, ...)
Reiserücktrittsversicherung
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Dauer: 4 Tage
Gesamtstrecke: 1500; Tagesetappen ca. 6-7 Std bzw. 350 km
-
Bei optionaler Buchung der Tour Garantie (EUR 250,--/p.P.) wird die Tour ab 3 Personen durchgeführt.
Unter 4 Anmeldungen (zB 2 Motorräder, jeweils mit Sozia/Sozius) behalten wir uns vor, die Reise zu stornieren. Bereits gebuchte Teilnehmer erhalten die Information schnellstmöglich. Bereits geleistete Zahlungen werden umgehend zurück überwiesen.
Trotz sorgfälltiger Planung und Vorbereitung behalten wir uns kurzfristigen Programm-, Hotel- und/oder Routenänderungen vor. Der allgemeine Tourcharakter bleibt dabei aber erhalten.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Umbrail, Albula und Julier sind nur einige davon. Ein wunderschönes Panorama begleitet uns täglich auf dieser Motorrad Tour in den Schweizer Alpen. Die Via Mala Schlucht darf hier auch nicht fehlen, kurvenreich führt der seit der Römerzeit genutzte Weg durch enge Felsschluchten in Richtung Tessin. Südliches Flair genießen wir am Hafen von Locarno mit Blick auf den Lago Maggiore.

Unsere „Königsetappe“ erleben wir mit Grimsel, Furka und Susten, drei Hochgebirgspässe auf engstem Raum. Die Ruinaulta in Graubünden wird als eine der großartigsten und vielfältigsten Landschaften der Schweizer Alpen beworben. Und obwohl die Schlucht vor allem bei Wanderern und Mountain Bikern sehr beliebt ist, lohnt es sich, die bis zu 400 Meter tiefe, 13 Kilometer lange Schlucht auch mit dem Motorrad zu erfahren.