Serpentinentraining on Tour - Vogesen

Als perfekte Ergänzung zu einem Fahrsicherheitstraining bietet sich das Training on Tour auf der Straße an.

Preise

Preise
Training pro Fahrer: €259,00
Übernachtung im Seminarhotel ab (pro Person im Einzelzimmer mit Halbpension): €49,00

Leistungen

Leistungen
Übungsgelände
Seminarraum
Urkunde
Fotos & Videomaterial
-
Inhalte:
Kurven Techniken / beeinflussen der Schräglage während der Kurvenfahrt
Notmanöver (Lenkimpuls)
Stützgas und Gangwahl
Bremsen in der Kurve (Aufstellmoment)
Fahrbahnverlauf (Blickführung)
Fahrbahnbelag (Oberflächen, Reifenhaftung)
Fahren auf losem Untergrund
Längs- und Querverkehr
Wahrnehmung im Straßenverkehr
Überholen und vorbeifahren
Fahren in der Gruppe
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Dieses Training wird von den Berufsgenossenschaften bezuschusst und von einigen sogar komplett bezahlt, fragt doch mal bei eurer BG nach
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Wichtige Inhalte, die auf einem Übungsgelände vermittelt werden, können im Anschluss bei dem Training on Tour optimal und unter realistischen Bedingungen umgesetzt und eingeübt werden. Bei diesem Training, finden sich die Teilnehmer oft in alltäglichen Situationen wieder die jeder schon einmal so, oder so ähnlich erlebt hat. Ziel dieses speziellen Trainings ist es die Teilnehmer auf ihr Verhalten im Straßenverkehr aufmerksam zu machen und sie für gefährliche Situationen zu sensibilisieren.

Der Fokus liegt bei der Früherkennung von Gefahren im Straßenverkehr, der Analyse des eigenen Fahrstiles und dem Fahren in der Gruppe d.h. hier sitzen auch die Schwerpunkte des Trainings. Das fahren einer Tour und die Aspekte eines Fahrsicherheitstraining passen grundlegend zusammen!

Ablauf:

1. Tag

17:30 Eintreffen im Seminarhotel mit anschließender Begrüßung und Kennenlernen *

Grundinformationen über das Sicherheitstraining auf der Straße

2. Tag

09:00 Besprechung: Regeln der Gruppenfahrt mit Beobachtungsaufgaben

10:00 Ausfahrt in 2 Gruppen Anfahrt von 3 Stationen

12:30 Mittagessen

13:30 Ausfahrt in 2 Gruppen Anfahrt von 4 Stationen

17:30 Rückkehr ins Seminarhotel

Auswertung des 1 Tourentages und Vorbereitung des 2. Tages

19:00 gemeinsames Abendessen

Abendprogramm: Videos von Tag 1, „Benzingespräche“

3. Tag

08:30 Ausfahrt in 2 Gruppen Fahraufgabe "Tourguide"

Mittagessen an der Strecke

14:30 Rückkehr ins Seminarhotel - Feedback, Videoanalyse

Auswertung der Sicherheitstour und Feedback der Teilnehmer

17:00 Abschluss und Verabschiedung