Centro Italia

Motorradtouren in Mittelitalien - Entdecken Sie das "Centro Italia"

Abseits der Touristenzentren können Sie eine vielfältige und schöne Landschaft vom Mittelmeer, über den Apennin und bis zur Adria entdecken.

Preise

Preise
pro Fahrer im Doppelzimmer €890,00
pro Beifahrer im Doppelzimmer €790,00
Einzelzimmer (Zuschlag) €90,00

Leistungen

Leistungen
5 x Ausfahrten mit zertifiziertem, einheimischen Tourguide
Deutsche Reiseleitung
6 x Übernachtungen mit Halbpension (Frühstück und 5-Gänge Abendessen)
Unterkunft mit Pool und Garage für die Motorräder
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Die Tour wird mit zwei erfahrenen, zertifizierten Tourguides gefahren
Tagesetappen: bis zu 250 km
Straßenzustand: Die Straßen sind in der Regel gut und immer asphaltiert. In den höheren Regionen kann es auch mal zu leicht welligen und zersetzten Abschnitten kommen
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken beherrscht werden. Diese Tour ist auch für Unerfahrene Motorradfahrer oder Wiedereinsteiger geeignet
Klima: Südeuropäische Temperaturen 20° – 35
Bei dieser Reise fahren wir keine extremen Pässe. Unerfahrene Motorradfahrer oder Wiedereinsteiger haben hier die Möglichkeit, ihre Fahrtechnik auf kurvenreichen Routen zu optimieren
Treffpunkt ist das Partnerhotel in 05022 Amelia, am 17.05.2020, um 17:30 Uhr zum Kennenlernen und anschließenden gemeinsamen Abendessen
Die Gruppe ist auf maximal 6 Fahrer (Motorräder) begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 8 Motorradfahrer (also 2 Gruppen).
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Wir bieten geführte Motorradtouren in den Regionen Abruzzen, Latium, Marken und Umbrien in Italien mit einem Deutsch sprechenden, einheimischen Tourguide an. Die Touren erstrecken sich in einem Umkreis von bis zu 250 km um das Partnerhaus.

Die Abruzzen sind eine naturbelassene Landschaft mit mehreren Naturparks wie der „Gran Sasso“ oder „Sirente Velino“. In der gebirgigen Landschaft sind die Strecken sehr kurvenreich. Umbrien, auch als das grüne Herz Italiens bekannt, wird Sie mit einer ständig wechselnden Landschaft und mittelalterlichen Orten beeindrucken. Latium mit seinen Seen werden wir weit ab von den Touristenzentren befahren und ist auch reich an geschichtsträchtigen Orten. Die Marken haben eine sehr vielfältige Landschaft, von den Bergen bis zu den Stränden an der Adria. Die Naturparks „Monti Sibillini“ und „Gran Sasso“ sind schön mit dem Motorrad zu befahren.

Der Fokus unserer Motorradtouren liegt bei dem Fahren und dem Genießen der schönen Landschaften in Mittelitalien. Wir werden regelmäßig an interessanten Plätzen Pause machen.

Gerne begrüßen wir Sie in unserem Partnerhaus, wo Sie einen schönen Aufenthalt in einer Anlage aus dem 18. Jahrhundert erleben dürfen. Hier können Sie ein schönes Panorama in der Natur genießen. Die kulinarischen Speisen werden biologisch angebaut und nach Art der Region „Casareccia“ zubereitet.

Da wir uns im öffentlichen Straßenverkehr bewegen ist es selbstverständlich, dass wir nach der Straßenverkehrsordnung fahren und auch die Gruppenfahrregeln beachten.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten. Bei dieser Reise sind zwei erfahrene Tourguides mit vor Ort.

Wir passen jede unserer Touren Ihren persönlichen Wünschen an.

Individuelle Gruppentouren

Wenn Ihre Gruppe unter sich bleiben möchte und unsere Tour genau Ihren Wünschen entspricht, können Sie einen Termin exklusiv für Ihre Gruppe reservieren.

Haben Sie einen speziellen Wunsch bezüglich Route, Hotel oder Tagesziele: Kein Problem. Wir können eine individuelle Route oder Tour auf Wunsch planen und vorbereiten.

Je nach Gruppengröße machen wir gern ein spezielles Angebot.