9 Tage Slowakei Rundreise

Slowakei - ein Begriff, ein Land und dennoch fühlt es sich sehr weit weg an. Trotz der EU tickt das Leben in vielen Staaten von Osteuropa noch immer anders, nicht schlechter, nur einfach anders weil der moderne Fortschritt sich nicht so schnell umsetzen lässt.

Preise

Preise
pro Fahrer(in) im Doppelzimmer (Die Buchung eines Doppelzimmers ist grundsätzlich nur bei einer Buchung mit 2 Personen möglich. Als allein teilnehmende Person wähle bitte zusätzlich das Einzelzimmer oder die Option "Halbes Doppelzimmer".) €1.289,00
pro Sozia/Sozius im Doppelzimmer (mitfahrende Personen können ausschließlich gemeinsam mit einem Fahrer / einer Fahrerin buchen.) €1.199,00
pro Person Einzelzimmer (Zuschlag – Für allein teilnehmende Personen ist eine Buchung nur inkl. Einzelzimmer oder als Option "Halbes Doppelzimmer" möglich.) €320,00
pro Person Option "Halbes Doppelzimmer" (Falls du als allein teilnehmende Person kein Einzelzimmer wählen möchtest, kannst du dich mit der Option "Halbes Doppelzimmer" mit folgender Regelung einverstanden erklären: Du buchst zunächst inkl. Einzelzimmer-Zuschlag. Der Einzelzimmer-Zuschlag entfällt wieder oder wird umgehend zurück erstattet, falls es bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt möglich ist, ein Doppelzimmer mit dir und einer weiteren Person gleichen Geschlechts zu belegen. Die Verfügbarkeit der Option "Halbes Doppelzimmer" ist insofern nicht garantiert.) €320,00

Leistungen

Leistungen
7 geführte Touren mit deutscher, landeskundiger Reiseleitung
8 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück in sorgfältig ausgewählten Hotels
6 landestypische Abendessen in den Hotels (Drei-Gänge-Menü oder Schlemmerbuffet)
Erinnerungsgeschenk
Nicht inklusive
Benzin
Mahlzeiten, Getränke (wenn nicht gesondert in Leistungen genannt)
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Mehr Details

Mehr Details
Gesamtstrecke: 2500 km
Tagesetappen: 300 bis 380 km
Tourstart: Hof (D)
Tourende: Hof (D)/ mit Hotelwechsel
-
Gepäcktransport:
Nein: Bei dieser Tour steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Jeder Teilnehmer transportiert sein Gepäck eigenständig auf dem Motorrad.
-
Schwierigkeit:
Mittel (SG 2): Diese Tour beinhaltet viele Kurven und teilweise auch Serpentinenstrecken. Die Touren sind ein Mix aus engen Kurven und langgezogenen Kurven mit normaler Geschwindigkeit. Ein Bestandteil der Tour sind kleine Pässe mit engen Kurven, normalen Steigungen und überwiegend kurvenreiche Strecken, die eine gute Blickführung erfordern und das sichere Beherrschen des Motorrad voraus setzen. Aufgrund der teilweise langen Tagesetappen ist eine gute Kondition erforderlich.
-
Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 8 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.
-
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Manchmal sind es die einfachen Dinge des Lebens, die wir erleben wollen und genau das dürfen Sie von dieser Tour erwarten. Die Menschen in der Slowakei sind glücklich und zufrieden, Konsum und Mainstream spielen hier keine wichtige Rolle, sie sind zufrieden weil sie ein gutes Leben haben, das sie glücklich macht.

Sie dürfen sich freuen auf eine Reise, die mitten drin ist im Leben der Slowakei und deren Menschen. Unser Tourguide ist seit 20 Jahren hier unterwegs, er kennt die besten Strecken und weiß genau, wo sich ein Stop lohnt um genau dort zu sein, wo Sie dieses Land auch ganz authentisch erleben wollen.

Aufgrund der anspruchsvollen Strecken sollte das Motorrad in Kurven, Spitzkehren und auf schmalen Gebirgsstraßen sicher beherrscht werden. Wir befahren phantastische Motorradstrecken auf überwiegend asphaltierten Straßen, kleine Pässe in den Bergen sind gelegentlich schlecht asphaltiert. Diese Tour ist für Chopperfahrer und Fahranfänger nicht geeignet.

Tourablauf

Tag 1 - Anreisetag

Individuelle Anreise bis 18:00 Uhr

Gemeinsames Kennenlernen und Vorstellung der Touren

Der Treffpunkt für unsere Tour ist in Franken, wo wir den ersten Abend verbringen. Der erste gemeinsame Abend bietet die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Touren. Freuen Sie sich auf phantastische Touren und jede Menge neuer Erlebnisse.

Tag 2 - Tagestour bis Mähren (CZ)

Heute durchqueren wir Böhmen und übernachten in Mähren.

Tag 3 - Weiße Karpaten und Westslowakei

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir in Richtung Slowakei in die Weißen Karpaten. Wir überqueren die Váh, den längsten Fluss der Slowakei, und durchfahren das Landschaftsschutzgebiet Strážovské vrchy.

Tag 4 - Niedere Tatra und Hohe Tatra

Die heutige Tour beginnt mit Kurs über die Niedere Tatra, zum Fuß der Hohen Tatra und weiter zur Talsperre Liptovská Mara. Wir umrunden die Hohe Tatra auf polnischer Seite um am Abend in der Reformationsstadt Levoča anzukommen.

Tag 5 - Leutschauer Berge, Slowakisches Paradies, Slowakische Erzgebirge

Gleich nach dem Start nehmen wir die Leutschauer Berge unter die Räder und fahren zur Burg Spišský hrad, eine der größten Burganlagen Europas welche schon weithin sichtbar ist. Anschließend umrunden wir das Slowakische Paradies, durchfahren das slowakische Erzgebirge und die Hohe Tatra zum Skigebiet Jasna in der Niederen Tatra.

Tag 6 - Schemnitzer Berge, Vogelgebirge

Heute geht es von Jasna wieder hinunter ins Tal und wir durchqueren ein Stück vom slowakischen Erzgebirge. Freuen Sie sich die Schemnitzer Berge und das Vogelgebirge mit ihren wundervollen Kurvenstrecken.

Tag 7 - Kleine Karpaten, Slowakisch-Mährischen Karpaten, Mähren

Von Senec aus geht es in Richtung kleine Karpaten zur berühmten Bergrennstrecke Baba. Wir verlassen das slowakische Erzgebirge und fahren entlang dem Wisowitzer Bergland nach Nove Mesto, wo 2013 die Biathlon-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden.

Tag 8 - Tagestour nach Deutschland

Von Mähren geht es über Böhmen zurück zu unserem Starthotel in Hof.

Tag 9 - Individuelle Abreise

Hier angekommen heißt es heute Abschied nehmen. 7 spannende Fahrtage liegen hinter uns und damit 2500 Fahrkilometer mit unendlich vielen Erlebnissen und Eindrücken. Kein Abschied für immer, das nächste Abenteuer wartet bereits auf uns!