Thailand und Laos: Bis zu Chinas Grenze

Wir fahren auf großartigen Enduro Strecken durch die faszinierende Bergwelt Nordthailands und Laos.

Preise

Preise
pro Person: 3266,00
pro Begleitperson: 2217,00
Einzelzimmerzuschlag (Optional): 237,00

Leistungen

Leistungen
Mietmotorrad Honda CRF250 (2012) oder Kawasaki KLX250 (200,00€ Kaution müssen vor Ort hinterlegt werden)
Motorradservice während der Tour
Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück (Alleinreisende müssen ein EZ oder wenn möglich halbes DZ nehmen)
Flughafen Transfer am ersten und letzten Tourtag
Benzin & Öl
4WD Begleitfahrzeug für Gepäck ab 4 Teilnehmern
Englisch & Deutsch sprechende Reiseleitung
Reisesicherungsschein
Visa für Laos
Fähre und Bootsausflug
Nicht inklusive
Internationale Flüge (Optional)
Mahlzeiten und Getränke
Alles für den persönlichen Gebrauch
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Dauer: 14 Tage
Teilnehmeranzahl: ab 1 bis 8 Teilnehmer
Level: Einsteiger-Tour

Teilweise unberührte Natur mit spektakulären Wasserfällen. Wir begegnen freundlichen Menschen, verschiedenen ethnischen Minderheiten in abgelegenen Bergdörfern. Besuchen farbenfrohe magische Tempel, die Stadt „Luang Prabang“ welche zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Übernachten in ausgesuchten Unterkünften und genießen die Beste Küche Asiens und das alles bei perfektem Motorrad Wetter.

Reiseverlauf:

Motorradreise Tag 1: Chiang Mai - Mae Malai​

Wir holen dich persönlich am internationalen Flughafen Chiang Mai, Thailand ab. Nach 30 Minuten Fahrt, erreichen wir unsere Bungalowanlage 30 km nördlich von Chiang Mai. Abhängig von der Ankunftszeit können wir einen der lokalen Märkte mit einer Vielfalt an exotischen Früchten und Speisen besuchen. Dann wird es Zeit für das erste Bier und wir können wir uns dann auf das bevorstehende Willkommens- BBQ freuen. Übernachtet wird in einem unserer 9 komfortablen Zimmern.

Motorradreise Tag 2: Tagesausflug rund um Mae Malai

Nach einem guten Frühstück nimmt jeder sein Motorrad in Empfang und los gehts. Um sich an die Enduro und den Thailändischen Verkehr zu gewöhnen fahren wir eine Tages Tour in unserer Gegend. Auf schmalen kurvigen Asphaltstraßen und Gravel Roads genießen wir die faszinierende Landschaft Nordthailands. Um noch etwas Zeit für die Tour Vorbereitung zu haben, werden wir nachmittags wieder bei unseren Bungalows sein.

Motorradreise Tag 3: Mae Malai - Chiang Rai

Heute folgen wir dem Highway 107, welcher zu der kleinen Stadt Phrao führt, wo wir zu Mittag essen. Danach geht es weiter durch die Berge von Nord-Thailand. Wir werden einige abgelegene Bergdörfer passieren und die ersten Flussdurchfahrten meistern. Am späten Nachmittag werden wir in Chiang Rai ankommen. Übernachten werden wir heute in einem komfortablen Stadthotel in der Nähe des Nachtbasars.

Motorradreise Tag 4: Chiang Rai – Huay Xai (Laos)

Die ersten beiden Stunden fahren wir auf asphaltierten Straßen zum "Goldenen Dreieck", welches berühmt ist für seine ehemalige Opiumproduktion. Wir folgen dem Mekong-Fluss für weitere 50 km flussabwärts nach Chiang Khong, das "Tor nach Indochina " und die Grenzstadt zu Laos.

Nach den Grenzformalitäten auf thailändischer Seite überqueren wir samt unseren Motorrädern den Mekong auf einer Brücke. Auf der anderen Seite angekommen, reisen wir dann in Laos ein. Den Rest des Tages verbringen wir in der Grenzstadt Huay Xai. Wer möchte kann antike Tempel besuchen, durch die lokalen Märkte schlendern oder eine entspannende Massage nehmen bevor wir am Flussufer in einem Restaurant zu Abend essen werden.

Motorradreise Tag 5: Huay Xai - Packbeng

Heute wartet eine der längsten Off Road Etappe der Tour auf uns. Wir fahren durch mehrere Bergdörfer wo Kinder am Straßenrand winken. Egal wo auch immer wir anhalten, werden wir von den Dorfbewohnern neugierig beäugt. Wir brauchen fast den ganzen Tag bis wir die 150 km nach Packbeng geschafft haben. Das Dorf liegt direkt am Mekong und ist ein Ort, wo Reisende mit dem Boot auf dem Weg von Huay Xai nach Luang Prabang übernachten. Tagsüber ist es eine Geisterstadt und erwacht erst am Abend zum Leben. Sie erinnert mich immer an eine Piratenbucht. Es ist ein muss diesen Ort bei unserer Thailand Motorradtour zu besuchen.

Motorradreise Tag 6: Packbeng - Nong Kiew

230 km lang führt eine kleine asphaltierte Straße durch zahllose Dörfer über Berge und durch das nördliche Laos bis nach Nong Kiaw. Nach Ankunft in einem kleinen Resort direkt am Ufer des Nam Ou Flusses können wir bei einem Drink den Sonnenuntergang genießen und den Tag ausklingen lassen.

Motorradreise Tag 7 & 8: Nong Kiew - Luang Praban

Heute ist halbzeit unserer Thailand Motorradreise. Wir starten mit einer Bootsfahrt auf dem „Nam Ou“ Fluss in den Tag. Wenn uns Zeit bleibt besichtigen wir eine Höhle in der Nähe, welche im Vietnam Krieg der Bevölkerung Schutz bot. Wer Nachmittags noch etwas Bewegung braucht, kann in einer einstündigen Wanderung einen View Point erreichen von welchem man einen fantastischen Ausblick hat.

Am achten Tag unserer Motorradreise werden wir durch fantastische Täler in Richtung Luang Prabang fahren. Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere komfortable Pension, die direkt an den Ufern des Flusses Kan liegt. Nach dem Abendessen kann man den Nachtmarkt von Luang Prabang besuchen oder sich die Zeit auf eigenen Wunsch vertreiben.

Motorradreise Tag 9: Luang Prabang

Die Altstadt von Luang Prabang wurde 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Zeit um die eigene Wäsche in die Reinigung zu bringen und etwas einkaufen zu gehen. Einen halben Tag wird die Tour zu einem der schönsten Wasserfälle beanspruchen- einer der schönsten welchen Asien zu bieten hat. Zurück in Luang Prabang gibt es noch einiges mehr zu sehen, wie die Tempelanlage "Wat Phousi" oder man kann in einem Café einfach nur entspannen. Den Abend werden wir in einem der vielen Restaurants am Flussufer des Mekong genießen.

Motorradreise Tag 10: Luang Prabang - Tung Chang ( Thailand)

Heute fahren wir auf einer der schönsten Etappen unserer Tour zurück nach Thailand,

Ein paar Flussüberquerungen, vorbei an abgelegenen Bergdörfern und unberührtem Dschungel, einfach alles was einen guten Enduro Reisetag ausmacht. Die Einreise in Thailand ist dann schnell erledigt und wir werden am späten Nachmittag den kleinen Ort Tung Chang gelangen.

Motorradreise Tag 11 & 12: Tung Chang - Phayao - Chiang Dao

Ein weiterer Tag mit Super Motorrad Strecken. Kurvige asphaltierte Bergstraßen führen uns zur Stadt Phayao, die an einem schönen See gelegen ist. Wenn man gerne Fisch mag, dann ist hier genau richtig. Viele Restaurants verkaufen frischen Fisch in verschiedenen Variationen.

Auch am nächsten Tag warten wieder unzählige Kurven mit kaum Verkehr bis wir Chiang Dao erreichen. Nach dem Wir Chiang Dao erreicht haben, besuchen wir dort eine der natürlich heißen Quellen wo wir in einem der heiß Wasser Pools entspannen können.

Motorradreise Tag 13 & 14: Chiang Dao - Mae Malai - Chiang Mai

Nach dem Besuch eines Elefanten-Camps werden wir einen weiteren aufregenden Tag Off-Road erleben und durch den hügeligen Norden Thailands fahren. Unser Ziel für heute ist unser Basislager in Mae Malai.

Der letzte Tag unserer Motorradreise durch Thailand ist gekommen und nach einem ausgiebigen Frühstück geht per Transfer zum Flughafen oder wer mochte kann auch noch ein paar Tage Strandurlaub in Thailand dran hängen.

WIR PASSEN JEDE UNSERER TOUREN DEINEN PERSÖNLICHEN WÜNSCHEN AN!

Seit 2001 verkauft OVERCROSS das Abenteuer als lizenzierter Reiseveranstalter und Ausbildungsbetrieb. Du hast ausgebildete Profis als Ansprechpartner, welche auf sechs Kontinenten deine private Premium-Motorrad-Reise ebenso individuell zusammenstellen wie die Gruppenreise für dich und deine Freunde.

Die OVERCROSS-Philosophie ist, abenteuerliche Reisen mit einem "fairen Reifenabdruck" bei Teilnehmern und Mitarbeitern rund um die Welt zu hinterlassen. Ich freue mich auf dich und das Abenteuer!

Joe Küster, Overcross-Gründer und das Mädchen "für alles"