Praxis-Seminar Veitshöchheim: Fahrsicherheitstraining

Unsere Fahrsicherheitstrainings entsprechen den Richtlinien des DVR. Es geht um die sichere Beherrschung der Maschine und eine realistische Einschätzung der Gefahren im Straßenverkehr. Berufsgenossenschaften geben Zuschüsse.

Preise

Preise
Pro Teilnehmer: €109,00
Sozius: €30,00

Leistungen

Leistungen
Technikcheck
Die „DREI S“ des guten Motorradfahrers: Sitzen, Schauen, Steuern
In Balance – Stabilisieren des Motorrads im Langsam-Fahr-Parcours
Schieben oder ziehen? – Dem Motorrad Richtung geben
Richtig bremsen – auf unterschiedlichem Untergrund
Ausweichen oder bremsen? – Handlungsmuster für Notsituationen
Schräglage ausloten – mit der richtigen Lenkimpulstechnik und in verschiedenen Sitzpositionen
Notmanöver in der Kurve – Bremsen und Ausweichen in der Kreisbahn
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Unsere Fahrsicherheitstrainings werden individuell auf die Bedürfnisse, Erfahrungen und das Können der Teilnehmer abgestimmt. Die genannten Themenbausteine dienen zur Orientierung und können nicht alle bei einem Seminar abgearbeitet werden. Es geht darum, Erfahrungen zu machen, die in der Fahrschule so nicht vermittelt wurden. Sie erhalten wichtige Einblicke in Fahrphysik, Fahrzeugtechnik und Verkehrsprävention.
-
Beginner und Fortgeschrittene, max. 12 Teilnehmer
-
Sozius/Sozia Motorrad fahren macht auch zu zweit viel Spaß. Dabei muss jedoch der Fahrer einiges ausgleichen. Der Schwerpunkt verlagert sich nach hinten/oben. Das Fahrverhalten wird schwerfälliger und die Beschleunigungswerte sinken. Natürlich muss auch der Sozius / die Sozia gut vorbereitet sein. Beim Ausweichen und Bremsen ist gutes Zusammenspiel besonders gefragt. Deshalb dürfen an unseren Seminaren auch Beifahrer und Beifahrerinnen teil nehmen. Wir geben Tipps für eine sichere Fahrt und sorgen für bessere Kommunikation.
-
Alle Seminare finden bei jedem Wetter statt!
-
Dauer: sieben Stunden (+Pause)
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Lernen durch Erfahrung

Mit unseren Fahrsicherheitstrainings verbessern wir in acht Stunden Ihre Fahrfertigkeit. Außerdem regen wir zum Nachdenken an. Sie lernen mit gefährlichen Situationen umzugehen und überprüfen automatisierte Handlungsmuster auf ihre Tauglichkeit im Straßenverkehr. Wir leiten an, geben Rückmeldungen und sorgen dafür, dass

ihre Sinne geschärft (Gleichgewicht, Sehen, Hören),

ihre Aufmerksamkeit fokussiert und

ihre Reaktionszeit verkürzt wird

Durch unsere Demonstrationen und gemeinsame Fahrübungen werden Sie alte Glaubenssätze in Frage stellen und gewinnen neue Erkenntnisse, die Ihnen ein Mehr an Sicherheit einbringen. Dabei kommt auch Fahrspaß auf, weil Sie an Herausforderungen wachsen, ohne überfordert zu sein.

Die bei "Leistungen" genannten Themenbausteine dienen zur Orientierung und können nicht alle in einem Seminar abgearbeitet werden.

Es geht darum, die Fahrtechnik zu verbessern und auf Gefahren im Straßenverkehr vorbereitet zu sein. Du erhälst wichtige Einblicke in Fahrphysik, Fahrzeugtechnik und Verkehrsprävention.

Wir trainieren nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V. (DVR) und sind Mitglied im Institut für angewandte Verkerspädagogik e.V. (avp) in dessen Namen und Auftrag wir die Seminare anbieten. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen geben Zuschüsse zu unseren Premium-Seminaren. Über unsere Qualitätsstandarts informieren wir gerne ausführlich. Fragen Sie nach!