10 Tage Motorradtouren Österreich

Verladung der Motorräder in Lutherstadt Eisleben und Nonstopfahrt nach Schöder in unser Basislager im Gasthof Hirschenwirt Fahrzeit ca.8 Stunden.

Von unserem Basislager aus führen uns unsere Touren durch die Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Salzburger Land und das Burgenland.

Preise

Preise
Ab Lutherstadt Eisleben pro Fahrer im Doppelzimmer €1.024,00
Ab Lutherstadt Eisleben pro Sozia im Doppelzimmer €824,00
Ab Lutherstadt Eisleben pro Fahrer im Einzelzimmer €1.229,00
Selbstanreise pro Fahrer im Doppelzimmer €874,00
Selbstanreise pro Sozia im Doppelzimmer €824,00
Selbstanreise pro Fahrer im Einzelzimmer €1.079,00
-
100,- € Frühbucher-Rabatt pro Buchung für die Tour 06.07.-15.07.2020. Gültig bei Buchung bis 31.03.2020 -€100,00

Leistungen

Leistungen
Hin- und Rückfahrt im Kleinbus
Motorradtransport
9 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück oder Wahlweise Halbpension
8 geführte Touren
Tour DVD
Tour T-Shirt
Tour Aufkleber
Tour Guide
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Preise gelten ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen und bei Doppelbelegung Ferienwohnung, Pension oder Hotel für allein Reisende wird ein Einzelzimmerzuschlag von 20,-€ pro Tag erhoben.
-
Österreich: heißt warm Anziehen, auch im Sommer und die Regenkombi immer dabei haben, selbst wenn beim Losfahren die Sonne scheint
-
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Diese Tour ist auch für Tour- bzw. Fahrafänger geeignet!

8 Touren welche vor Ort je nach Wetterlage entschieden werden!

Mit dem Motorrad über die Sölkpass-Alpenstraße

Die Faszination Motorrad beginnt bei uns vor der Haustüre - mitten in der Bergwelt der Steirischen Tauern. Die Sölkpass-Straße ist nur 500 m vom Gasthof Hirschenwirt entfernt und verbindet das Murtal mit dem Ennstal.

Für Motorradfahrer ist diese Alpenpass-Straße eine Faszination!

Egal, ob der Sölkpass von der Ennstalseite (Stein an der Enns, St. Nikolai) aus bis in Richtung Schöder befahren wird oder von der Murtalseite (Murau, Schöder), es ist jedes Mal Erlebnis pur, die sehr gut ausgebaute Sölkpass-Straße mit ihren faszinierenden Kurven, im Einklang mit der prachtvollen Bergkulisse der Steirischen Tauern, zu erleben.

Der Sölkpass war früher eine wichtige Nord-Südverbindung der Römer (Römerstraße).

Hirschenwirt-Chef Toni, ein begeisterter Motorradfreak, gibt sein Insiderwissen, insbesondere in Bezug auf Straßenverhältnisse und gut ausgebaute, kurvenreiche Alpenstraßen, sehr gerne weiter.