4 Tage im franz. und schweizer Jura

Eine 4-tägige Reise ins Land des Doubs an der französisch-schweizerische Grenze. Herrlich einsame Motorradstrecken durch Schluchten, vorbei an Wasserfällen, Seen und durch idyllische Städtchen und Dörfer.

Preise

Preise
Fahrer/in im Doppelzimmer €680,00
Beifahrer/in Doppelzimmer €660,00
Fahrer/in im Einzelzimmer €790,00

Leistungen

Leistungen
3 Übernachtungen im Hotel
3-mal mehrgäng. Menü am Abend
3-mal Frühstücksbüffet
Fahren in überschaubaren Gruppen von max. 10 Motorrädern mit Führung durch Tourguide auf allen Etappen und bei Tagestouren
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Getränke und Mahlzeiten unterwegs
Eintritt bei Besichtigungen, Maut
Kauf von Souvenirs

Mehr Details

Mehr Details
Mindestteilnehmerzahl 8 Personen
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Seit Jahren zieht es uns immer wieder auf eine Kurzreise ins Land des Doubs. Am ersten Tag durchqueren wir das Elsass, erreichen kurz vor der Schweizer Grenze den Sundgau und fahren dann entlang des Flüsschen Doubs zu unserem Hotel in Villers-le-Lac am Doubs-Stausee. Auf zwei Tagestouren entdecken wir das Dessoubretal mit seinen Wasserfällen, das schöne Städtchen Ornans an der Loue, die Quelle des Lison, den Weinort Arbois, Pontarlier wo der Absinth destilliert wird, die einsamen Regionen oberhalb des Lac de Neuchatel und des Genfer Sees ...

Reiseprofil:

1. Tag

Start in der Südpfalz und durch das Elsass in den Sundgau und weiter nach Villers-le-Lac.

(340 km, Fahrzeit 5 Std.)

2. Tag

Tagestour Goumois, Dessoubretal, Ornans, Nans-sous-Sainte-Anne, Source du Lison.

(250 km, 5 Std.)

3. Tag

Tagestour nach Süden zum Lac de Neuchatel, Morbier, Arbois, Pontarlier.

(260 km, 5 Std.)

4. Tag

Durch den Sundgau in die Südvogesen und nach Lauterbourg.

(330 km, 4 Std)

Abschlussessen und individuell Heimfahrt.