Alsace & Vosges - a paradise for bends along the Wine Route

Fantastic motorcycle routes through the northern and southern Vosges, through quaint little villages with ancient half-timbered houses, beautiful wine landscapes, excellent food in a great ambience.

Pricing

Price
Fahrer im Doppelzimmer: €456.00 $507.28 ?
Sozia im Doppelzimmer: €456.00 $507.28 ?
Einzelzimmerzuschlag: €108.00 $120.15 ?
-
Optional:
Vorab-Hotel : Wir haben für Euch für den Vorabend und/oder Abschlußabend ein paar Zimmer in einem gemütlichen Business-Hotel Hotel im Saarland (St. Ingbert) vorab reserviert. Dieses ist der perfekte Ausgangspunkt für unsere Reise und es bietet zusätzlich ein kostenloses Parkhaus auf 2 Etagen. Also besonders für eine Anreise mit Auto & Anhänger geeignet. Zimmerpreise mit Sonderkonditionen. Hotelrechnung muss selbst vor Ort beglichen werden ! Bei Interesse bitte unter "Sonstiges" (unverbindlich) bei der Buchung bitte "Vorab-Hotel" vermerken. Weitere Infos zum Hotel folgen dann per Email.

Features

Features
3 x Übernachtung im 3*** Hotel in Riquewiehr (mit Schwimmbad & Aufzug)
3 x umfangreiches Europäisches Frühstücksbuffet
3 x 3-Gang-Abendessen in einem urigen Restaurant, wenige Gehminuten vom Hotel entfernt im historischen Ortskern von Riquewihr.
Abstellmöglichkeiten der Motorräder (oder auch Anhänger) direkt am Hotel
4 x ausgearbeitete Tagestouren während der Reise mit mind. 2 Tourguides
8-10 Motorräder pro Tourguide
Routenpläne
Reisesicherungsschein
Erinnerungs-T-Shirt
Not included features
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Wir übernehmen keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger an den Hotels oder auf bewachten Parkplätzen.

More details

More details
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Bei dieser Tour haben wir ein Basishotel ohne Gepäcktransport.
Eine gute ausreichende Bereifung (genug Profil für angegebene KM) ist bei der Reise erforderlich!
ggf. anfallende Mautgebühren oder Parkgebühren, sowie Eintrittsgelder sind vom jeweiligen Reiseteilnehmer selbst zu tragen.
ACHTUNG: Umweltplakettenpflicht in Frankreich: Seit Anfang 2017 gilt auch für ausländische Fahrzeuge eine Umweltplakettenpflicht (Crit‘Air Vignette) in einigen Großstädten und Umgebung. Die Einführung einer Umweltzone ist in naher Zukunft auch in weiteren Städten geplant. Informationen unter folgendem Link: www.crit-air.fr -- Auf dieser Reise wird die Umweltplakette NICHT benötigt !
Wir empfehlen unbedingt eine Auslands-Kfz- und Krankenversicherung und Reise-Rücktrittsversicherung (z.B. hier über Hanse-Merkur)!
Programm-, Hotel- und Routenänderung sind vorbehalten!
-
Gesamtkilometer: ab/bis Saarbrücken ca.1.200 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
Tagesetappen vor Ort: ca. 280 – 340 km. Wir empfehlen bei der Hin- und eventuell auch bei der Rückreise eine Zwischenübernachtung einzulegen.
Straßenzustand: Gut ausgebaute Straßen, in den Vogesen sind die Strecken manchmal sehr schmal und kurvenreich. Der Asphalt ist sehr grob und "frisst" das Reifenprofil. Wenig Verkehr auf unseren Routen und Nebenstrecken.
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte sicher auf kurvenreichen Strecken beherrscht werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger oder Wiedereinsteiger geeignet.
Klima: Mitteleuropäische Temperaturen, in Höhenlagen mitunter kühl.
Besonderheiten: Bei dieser Reise ist unser Startpunkt im Raum Saarbrücken. Wer in der näheren Umgebung wohnt, kommt morgens direkt dort hin. Für alle die weiter entfernt wohnen empfehlen wir eine Vorab-Übernachtung. Gerne reservieren wir Euch auf Wunsch ein Zimmer in unserem Vorab-Hotel bei Saarbrücken (siehe Reisepreise). Wir fahren möglichst kleine Landstraßen und Nebenstrecken während der Touren. Unser Basishotel liegt in Frankreich direkt vor den Toren von "Riquewihr" an der Weinstraße im Elsass. Es ist nur wenige Gehminuten von dem wunderschönen alten Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern und kleinen Weinlokalen entfernt und lädt zum Bummeln nach dem Abendessen unbedingt ein. Kostenlose Parkmöglichkeit für die Motorräder auf dem Hotelparkplatz. Diese Tour ist besonders Kennern und Genießern der Elsässischen Küche zu empfehlen.
Einreisebestimmungen und Medizinische Informationen: Es gelten die der Staatsbürgerschaft der einzelnen Reiseteilnehmer entsprechenden Einreise- und Impfbestimmungen für das Ziel- und Transitland. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts.
Mobility: The offer is not suitable for people with reduced mobility. Please contact us for more information.

This combination makes the motorcyclist's heart beat faster! Our base hotel is located in Riquewihr, a small wine village on the Alsatian Wine Route near the "Hochkönigsburg". From here we start on our stay days to beautiful curvy tours in the southern Vosges and along the Route des Crêtes. A glass of wine over a cosy dinner with Alsatian specialities will round off the day. On for feasting and tours in the Vosges!

Tour schedule:

Day 1: From the starting point near Saarbrücken through parts of Lorraine and the Northern Vosges to the Alsatian Wine Route (approx. 320 km)

Individual arrival at the starting point near Saarbrücken (e.g. the evening before). From here we start via Saverne past the ship lift at Lutzelbourg, via Dabo to the Col du Donon. From there via St. Marie Aux Mines to our base hotel on the Alsatian wine road to Riquewihr. Dinner and overnight stay in Riquewihr.

Day 2: Via the "Route des Crêtes" to the Grand Ballon and Ballon d'Alsace (approx. 325 km)

Today we are planning a day trip along the most beautiful routes of the Southern Vosges. From the Grand Ballon via the Ballon d'Alcace to the Lac Gerardmer and from here via the Col du Bonhomme back to our base hotel.

Day 3: Ht. Königsbourg, Moselle spring and La Bresse in the southern Vosges (approx. 325 km)

First a short walk up to Ht.Königsbourg before the tourists besiege everything there. Then again in the southern Vosges direction Guebwiller. Here past a stork farm to the Moselle spring. At noon return via La Bresse, the Col de la Gorge and Orbey back to Riquewihr to the hotel.

Day 4: Along the wine route Le Hohwald and Baerenthal on the way back home to Saarland (approx. 320km) or back to the Ruhr area (approx. 560km)

After breakfast we start the journey home together or individually. Our route takes us straight through the Vosges mountains back to Saarland (or via the motorway back to the Ruhr area).