8 Tage Madeira: Hotel plus Motorrad

Wer einmal auf Madeira war, der will da ganz sicher immer wieder hin. Ein Grund dafür dürfte natürlich die einmalige Schönheit der mitunter schroffen Blumeninsel sein, die ganzjährig mit Durchschnittstemperaturen von 20° bis 25° Celsius lockt.

Preise

Preise
Einzelzimmer mit BMW G 650 GS (Kategorie F) 814,00
Einzelzimmer mit BMW F 800 R (Kategorie J) 896,00
Einzelzimmer mit BMW F 700 GS (Kategorie K) 910,00
Einzelzimmer mit BMW F 800 GS (Kategorie H) 1011,00
Doppelzimmer mit Beifahrer/-in (Zuschlag jeweils) 105,00

Leistungen

Leistungen
7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inklusive Frühstück
Flughafen-Transfer am An- und Abreisetag
6 Tage mit Mietmotorrad nach Wahl, siehe Preise
Vollkasko mit Selbstbeteiligung (1.500,00 EUR). Die Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung kann auch per Kreditkarte hinterlegt werden. Die Selbstbeteiligung kann ausgeschlossen werden durch eine Zusatzversicherung zur Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadenfall, zum Beispiel für 6,50 EUR pro Tag bei HanseMerkur https://goo.gl/tPvaQW
unbegrenzte Kilometer und alle Steuern
Nicht inklusive
Flug
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Dauer des Aufenthalts und der Motorrad-Miete sind auf Anfrage variabel, Mindestmietdauer 3 Tage
Mindestalter für Motorradfahrer: 23 Jahre

Das Motorradfahren auf der Atlantikinsel Madeira, die von vielen Kunden als Kurvenparadies geschätzt wird, ist äußerst abwechslungsreich.

Der Motorradmieter sollte jedoch nicht vergessen, dass diese Eigenschaft das Ergebnis der Kombination schroffer Landschaft mit kurvigen und zum Teil sehr steilen Strassen ist. Mehrjährige Fahrerfahrung ist zwingend notwendig. Nur dann bereitet das Biken auf Madeira auch wirklich Spaß.

Das Hotel befindet sich in Canico, einem kleinen Ort an der Südküste auf halbem Weg zwischen Flughafen (12 km) und der Hauptstadt Funchal (10 km). Canico ist verkehrstechnisch günstig gelegen, sodass sich von hier aus alle Ziele auf der Insel innerhalb von Tagestouren erreichen lassen. Es hat Gartenrestaurant, Kapitäns-Bar und zum Meer ausgerichtete Zimmer. 25 Doppelzimmer mit Balkon, DU/WC, Kitchenette, Sat-TV, Telefon, Restaurant und Bar.

MOTORRAD IN TECHNISCHER UND OPTISCHER TOPQUALITÄT

Als wir 1995 mit dem Vermieten von Motorrädern auf Madeira begannen, setzten wir uns zum Ziel, nur gut gewartete Maschinen in einem verkehrssicheren Zustand anzubieten. Diesem Anspruch bleiben wir bis heute treu. Immer wieder hören wir von unseren Kunden Schauergeschichten über gemietete Motorräder in südlichen Ländern, deren Benutzung aufgrund des ungenügenden technischen Zustands eine Gefahr für Leib und Leben von Fahrer und Beifahrer darstellte.

EIGENE WERKSTATT MIT SPEZIALWERKZEUGEN UND DIAGNOSE-TESTERN

Um den angestrebten hohen Standard zu gewährleisten ist es erforderlich, Wartung und Reparatur der Motorräder in der eigenen maßgeschneiderten Werkstatt auszuführen. Dabei folgen wir den Vorgaben der Hersteller sowie dem von uns entwickelten, an die besonderen Verhältnisse Madeiras angepaßten Wartungsplan. Händlerunabhängig können wir so schnell und effektiv auf jegliche Situation reagieren.

ABS – DIE SICHERHEIT DER KUNDEN STEHT FÜR UNS IM VORDERGRUND

Das ABS ist für den Motorradfahrer auf Madeira ausserordentlich wichtig. Wir haben daher schon sehr früh im Jahre 2000 unseren gesamten Fuhrpark auf Motorräder mit ABS umgestellt. Die Entwicklung während der vergangenen Jahre beweist, daß wir dadurch die passive Sicherheit für Fahrer und Beifahrer entscheidend erhöht haben.