Kroatien, von der Sonne verwöhntes Motorradparadies

Kroatien mit der Halbinsel Istrien ist eines der Länder in Südosteuropa, die die Herzen der Biker höher schlagen lässt. Dieses Land, größtenteils von der Küste und den vorgelagerten Inseln geprägt, bietet herrliche Motorradstrecken.

Preise

Preise
pro Person im Doppelzimmer - Fahrer 999,00
pro Person im Doppelzimmer - Sozius 849,00
Einzelzimmer Zuschlag 189,00

Leistungen

Leistungen
8x Übernachtung in Mittelklasse Hotel
8x Halbpension, Frühstücksbuffet, 3 Gänge Abendessen oder Buffet
7x geführte Motorradtouren durch erfahrene Tourguides
tägliches, ausführliches Tourbriefing
1x ausführliche Tourbeschreibung mit Kartenmaterial
Sicherungsschein gemäß § 651 k BGB für Pauschalreisen
Nicht inklusive
Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
Maut- und Fährgebühren, Eintrittsgelder
Benzin
Reiserücktrittskostenversicherung

Mehr Details

Mehr Details
Start/Ende: Nähe Bad Reichenhall
Reisedauer: 9 Tage inclusive An- und Abreise
Gesamtstrecke: ca. 2000 km
Tagesstrecken: ca. 200 km bis 390 km
Streckenprofil: gut bis mittelmäßig asphaltierte Landstraßen, kurvige, teils schmale Straßenabschnitte
Schwierigkeitsgrad: leicht, auf für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet
Fahrzeit pro Tag: bis 9 Stunden inkl. Mittags-/Kaffeepausen und Fotostopps
Gruppengröße: 8 Motorräder pro Gruppe, plus Guide maximal 2 Gruppen
Mindesteilnehmer: 6 Personen
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Es lädt uns zum ausgiebigen Touren in einzigartiger Berg- und Küstenlandschaften ein, die uns zusätzlich mit grandiosen Panoramaausblicken und kulinarischen Genüssen belohnen. Die Abwechslung von Pass-/ Bergstrecken und Küstenstraßen machen diese Motorradreise zu einem Erlebnis für jeden Biker, der das Besondere sucht.

Unsere Tour startet in Bad Reichenhall und führt uns über die Großglockner-Hochalpenstraße Richtung Slowenien. Wir durchqueren den Triglav Nationalpark, um schließlich in unserem Basishotel in Kroatien, bei Opatija am Abend einzutreffen.

Die vor uns liegenden Tagestouren auf verkehrsarmen, kurvenreichen Straßen führen uns in das Hinterland der Kvarner-Bucht in den bekannten Nationalpark Plitvicer-Seen. Bei der Rundtour zur Halbinsel Istrien haben wir die Möglichkeit, die Altstadt von Porec und das Wahrzeichen Pulas, das römische Amphitheater, zu besichtigen. Ein weiteres Highlight dieser Tour – das Inselhopping. Über die Krk-Brücke erreichen wir die größte kroatische Insel Krk und das Herz der Kvarner Bucht. Weiter führt uns das Roadbook über die malerischen Inseln Cres und Losinj, um schließlich wieder das Festland bei Brestova zu befahren.

Auf der Rückreise genießen wir die Landschaft der Julischen Alpen und der Österreichischen Ostalpen und treffen schließlich am frühen Abend wieder in unserem Ausgangshotel in der Nähe von Bad Reichenhall ein.

Programm-, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten!

Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise zum Ausgangshotel bis 18.00 Uhr in Bad Reichenhall

2. Tag: Bad Reichenhall – Villach

Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Villach in Kärnten. Die Großglockner Hochalpenstraße bietet uns Fahrgenuss pur und eine einzigartige Fernsicht, die wir bei einer Brotzeit auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe genießen. Nach diesem Highlight fahren wir Richtung Südosten zu unserem Zwischenhotel im Raum Villach.

Fahrstrecke ca. 290 km

3. Tag: Villach – Slowenien – Opatija Kroatien

Heute heißt es Kurvenspaß, durch das malerische Drautal führt uns unsere Reise über den geschichtsträchtigen Wurzenpass und weiter zum Triglav-Nationalpark, der uns mit tollen Aussichtspunkten und einzigartigen Straßen belohnt. In Kroatien angekommen wartet unser Basishotel in der Kvarner Bucht, das wir gegen Abend erreichen.

Fahrstrecke ca. 290 km

4. Tag: Opatija – Plitvicer Seen

Tagestour zum Nationalpark Plitvicer Seen. Ein Hauch unendlicher Freiheit, gepaart mit mediterranem Küstenflair begleitet uns zu unserem Tagesziel. Die ehemalige, jugoslawische Küstenstraße vereint Fahrvergnügen und atemberaubende Fernsicht auf eine beinahe unberührte Natur. Gegen Mittag treffen wir am Nationalpark ein und lassen die einzigartige Landschaft bei einem Rundgang und einer Bootsfahrt auf uns wirken, bevor wir zu unserem Basishotel zurückkehren.

Fahrstrecke ca. 280 km

5. Tag: Rundtour zur Halbinsel Istrien

Die Tour zur Halbinsel Istrien führt uns zunächst nach Pula. Ein Rundgang in der Altstadt und der Besuch des römischen Amphitheaters steht heute auf dem Programm. Weitere Höhepunkte des Tages sind Limski Fjord und der Besuch der kleinsten Stadt Hum, bevor wir über die Passstraße des Ucka unseren Ausgangsort Opatija wieder erreichen.

Fahrstrecke ca. 270 km

6. Tag: Inselhopping

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir über die 1450 m lange Brücke auf die Insel Krk, die die Insel mit dem Festland verbindet.

Mit der Fähre geht’s weiter auf die Insel Cres, von dort südwärts auf die Insel Losinj, die bei Osor mit einer Drehbrücke mit der Insel Cres verbunden ist.

Bei einem leckeren Mittagessen in Losinj genießen wir den Ausblick auf die malerische Küstenlandschaft. Anschließend setzen wir mit der Fähre wieder nach Istrien über, um am Abend unser Hotel in der Kvarner Bucht zu erreichen.

Fahrstrecke ca. 210 km

7. Tag: Opatija Kroatien – Slowenien – Villach

Leider vergeht die Zeit viel zu schnell und wir müssen uns von Kroatien wieder verabschieden. Auf dem Rückweg fahren wir durch Slowenien zu unserem Zwischenhotel in der Nähe von Villach.

Fahrstrecke ca. 290 km

8. Tag: Villach – Bad Reichenhall

Über den Radstädter Tauern fahren wir weiter nach Norden zu unserem Ausgangshotel im Raum Bad Reichenhall.

Fahrstrecke ca. 270 km

9. Tag: Bad Reichenhall

Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Die Entfernungsangaben sind ca. Angaben und können abweichen.