Kundenservice     +49 (0) 40 468 992 48 Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr

Vogesen für Genießer - 5 Fahrtage

Herrlich einsam und verlassen zeigen sich die Vogesen über ihre gesamte Länge vom Norden bis hin nach Süden nahe der Schweiz. Entlang des Rheins steigen die Höhen unmittelbar aus dem Rheingraben an und verzaubern das Herz des Bikers.

Preise

Preise
Einzelzimmer: 1175,00
Doppelzimmer: 2250,00

Leistungen

Leistungen
6 Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Halbpension (Frühstück, 3-Gänge Menü; auch für Vegetarier) im 3-Sterne Hôtel Restaurant Chez Felix
5 Fahrtage in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern + Tourguide
Workshop am Anreise-Abend
Persönliches Exemplar des ROOKiE-ROADBOOKs
Maut- und Parkgebühren
Stellplatz in der Garage
Sicherungsschein
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
An- und Abreise
Benzin
Essen, Getränke (wenn nicht gesondert in Leistungen genannt)
Kurtaxe
Reise-Rücktrittskostenversicherung
Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/ Reisekrankenversicherung!

Mehr Details

Mehr Details
Dieses Angebot richtet sich an Fahrer/-innen, zumindest im Flachland einige Erfahrung sammeln konnten und Tagesetappen mit einer Länge von ca.250-350 km am Tag bewältigen können. Spaß am Motorradfahren und Lernbereitschaft sind Grundvoraussetzung :)!
-
Mindestteilnehmerzahl: 3

Ganz anders als im benachbarten deutschen Schwarzwald, warten hier in Frankreich noch einsame und menschenleere Sträßchen auf Dich. Du wirst nicht erschlagen von Touristenströmen, Wellness-Palästen und die atemberaubenden Viewpoints zeigen Dir unsere erfahrenen Tourguides, denn es gibt keine riesigen Hinweisschilder und Busparkplätze.

Wir stellen Dir an fünf Fahrtagen abwechslungsreiche Tagestouren für echte Kurvenliebhaber zusammen von gemütlich bis Kurven-Achterbahn. Ständig geht es auf und ab über kleine, einsame Passstraßen und durch bunt bewaldete Täler. Oben am Scheitelpunkt ein Bauernhof, ein winziges Gasthaus oder ein Aussichtspunkt mit atemberaubendem Weitblick ins Rheintal bis hin in den Schwarzwald.

Richtung Süden blickend zeigen sich die spitz aufragenden typischen Vulkankegel, der Grand Ballon und bei bestem Wetter sieht man sogar bis an den Alpenrand.

Die berühmte Route des Crêtes ist die Hauptschlagader der Vogesen und wird vom schnellen Biker, vorwiegend am Wochenende gerne gewählt. Wir Genießer aber zweigen immer mal wieder links oder rechts ab und überlassen die Knieschleifer ihrem Schicksal. Wir schlängeln uns lieber durch die fachwerkbetonten Dörfer, uns an den unzähligen blühenden Geranien an Zäunen, Laternenpfählen und Balkonen und den farbenfrohen Hausfassaden erfreuen und die Natur mit allen Sinnen in uns aufnehmen.