Kundenservice     +49 (0) 40 468 992 48 Mo.-Fr. 10:00-19:00 Uhr

Individuelle Tour Auckland - Christchurch

Die Garden City Christchurch, die türkisblauen Seen Tekapo und Pukaki, die Pinguine in Dunedin, der Southern Scenic Highway nach Fiordland, der berühmte Milford Sound, die Abenteuerwelt Queenstown gefolgt von der spektakulären Fahrt entlang der West Coast und den goldenen Stränden im Abel Tasman...

Preise

Preise
Fahrer(in) / Motorrad: Yamaha Tracer 700 4190,00
Fahrer(in) / Motorrad: Honda NC 750 X 4190,00
-
Fahrer(in) / Motorrad: Suzuki V-Strom DL 650 4590,00
Fahrer(in) / Motorrad: Yamaha XVS 950 V-STAR 4590,00
Fahrer(in) / Motorrad: Yamaha XVS 1100 4590,00
-
Fahrer(in) / Motorrad: BMW F700GS 4890,00
Fahrer(in) / Motorrad: Yamaha MT09 Tracer 4890,00
-
Fahrer(in) / Motorrad: BMW F800GS 4990,00
Fahrer(in) / Motorrad: Honda Africa Twin CRF 1000 (auf Wunsch mit od. ohne DCT) 4990,00
Fahrer(in) / Motorrad: Yamaha XTZ 1200 Super Ténéré 4990,00
Fahrer(in) / Motorrad: Triumph Tiger 800 XR od. XCX 4990,00
-
Fahrer(in) / Motorrad: BMW R1200GSW 5890,00
-
Fahrer(in) / Motorrad: Harley Davidson Road King 6390,00
Fahrer(in) / Motorrad: Harley Davidson Ultra Classic 6390,00
Fahrer(in) / Motorrad: Harley Davidson Street Glide 6390,00
-
Beifahrer: 2550,00
Einzelzimmer (Zuschlag) 1690,00

Leistungen

Leistungen
21 Tage Motorrad nach Wahl/Kategorie
Unbegrenzte Kilometer
Vollkaskoversicherung (mit SB* von NZ$ 2.500,- bis NZ$ 3.500,-)
21 Übernachtungen in Unterkünften der gehobenen Mittelklasse
Fährüberfahrt zwischen Nord- und Südinsel oder umgekehrt (je nach Reiseroute)
Einwegtour Christchurch - Auckland oder umgekehrt (je nach Reiseroute)
Freie Wahl des Reisetermins
Individuelle Ausarbeitung der Reiseroute
Flughafentransfers
Transfers Hotel-Mietstation-Hotel
Ausführliches Infomaterial & Fahrtenbuch auf deutsch inkl. Karten
Transport nicht benötigter Reisekoffer zur Endstation
Reinigungsgebühren
T-Shirt
Neuseeländische Mehrwertsteuer (GST)
Reisepreissicherungsschein nach BGB § 651
* Der Selbstbehalt kann über eine optionale Versicherung zu EUR 6,50 pro Tag abgesichert werden. Über Details und Abschlussmöglichkeiten informieren wir gern auf Anfrage.
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Tagesetappen vor Ort: ca. 180 - 400 km (außer An- und Abreise-Etappen)
Klima: Im Norden suptropisches Wetter, im Süden gemäßigtes Klima. Die Jahreszeiten sind entgegengesetzt zu den unseren. Im Januar fahren Sie somit im neuseeländischen Hochsommer.
21 Tage - freie Terminwahl! Christchurch - Auckland od. umgekehrt
Gerne buchen wir den passenden Flug für Sie zu Ihren Wunschterminen dazu.
Für Individuelle Touren anderer Länge kalkulieren wir einen individuellen Preis. Bitte kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot - mit oder ohne Flug - nach Ihren Vorstellungen!
PREISINFORMATION: Aufgrund der kontinuierlich schwankenden Kurse des Euro können sich die oben genannten Preise ggf. ändern! Wir passen unsere Preise gerne günstigeren Bedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage an – bitte lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen!
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Tourbeschreibung:

Auch die Nordinsel geizt nicht mit unglaublichen Motorradstrecken und kontrastreichen Landschaften, wenn Sie um das East Cape, vorbei an der Maori-Hochburg Rotorua und entlang der Küste Coromandels bis in den äußersten Norden fahren! Die Bay of Islands entdecken Sie am besten im Rahmen einer Bootstour ehe die Reise in Auckland endet.

Die Tour kann von Süd nach Nord oder umgekehrt gefahren und natürlich in ihrem Verlauf abgeändert bzw. durch Tage ergänzt werden!

​Mögliche Reiseroute (kann geändert werden!)

​Tag 1: Ankunft in Christchurch.

Transfer ins Hotel, Eingewöhnung in der Garden City.

​Tag 2: Christchurch - Tekapo, 250 km

Transfer zur Mietstation, Motorradübernahme dann Fahrt durch das Landesinnere und über Fairlie zum türkisblauen See Lake Tekapo.

​Tag 3: Tekapo - Dunedin, 330 km

Via St. Bathans oder Timaru, vorbei an den Moeraki Boulders nach Dunedin.

​Tag 4: Freier Tag in Dunedin

Besuch der einzigartigen Gelbaugenpinguine, der steilsten Straße der Welt oder Bummel durch die schottisch anmutende Stadt .

​Tag 5: Dunedin - Te Anau, 350 km

Durch die Catlins oder entlang des Southern Scenic Hwy. nach Fiordland.

​Tag 6: Te Anau - Milford Sound, 300 km

Eindrucksvolle Tour nach Milford, ggf. Bootstour in den Sound hinaus.

​Tag 7: Te Anau - Queenstown, 180 km

Kurvig den Lake Wakatipu entlang in das Abenteuerzentrum Neuseelands

​Tag 8: Freier Tag in Queenstown

Bungy Sprung, Jetboatfahrt oder Rafting gefällig? Hier ist alles möglich!

​Tag 9: Queenstown - Franz Josef, 350 km

Spektakuläre Strecke über das Cardrona Valley, den Haast Pass und die West Coast bis in die Gletscherregion.

​Tag 10: Franz Josef - Punakaiki, 250 km

Die raue Tasman Sea zur einen, der tiefe Regenwald zur anderen Seite machen die Kurven entlang der West Coast einzigartig.

​Tag 11: Punakaiki - Abel Tasman, 280 km

Besuch der Pancake Rocks und Fahrt durch die Buller Schlucht in den Abel Tasman.

​Tag 12: Freier Tag im Abel Tasman

Endlose Sandstrände, Kajaktouren oder Wanderungen in den N.P. stehen zur Wahl - oder eine kurvenreiche Tour nach Takaka.

​Tag 13: Abel Tasman - Wellington, 290 km

Schwindelig macht die Fahrt den Queen Charlotte Sound entlang, dann mit der Fähre in die Hauptstadt und auf die Nordinsel.

​Tag 14: Wellington - Napier, 270 km

Die Art Deco Stadt Napier und Weinregion Hawkes Bay erwartet Sie!

​Tag 15: Napier - Gisborne, 350 km

Entlang der Ostküste in die östlichste Stadt der Welt.

​Tag 16: Gisborne - Te Kaha, 250 km

Die kurvige Küstenstraße um das ursprüngliche East Cape ist atemberaubend.

​Tag 17: Te Kaha - Whitianga, 220 km

Durch die Bay of Plenty, mit einem Abstecher nach Rotorua (Geysire!) auf die Coromandel Halbinsel.

​Tag 18: Whitianga - Orewa, 350 km

Die Strecke um die Coromandel erinnert an einen Walzertanz. Heute Stopp nördlich von Auckland.

​Tag 19: Orewa - Paihia, 350 km

Nach der Fahrt durch den Kauri Wald, vorbei an den Sanddünen in Opononi, endet die Etappe in der bezaubernden Bay of Islands.

​Tag 20: Freier Tag in Paihia

Es bietet sich eine Bootstour durch die Inselwelt an - oder nichts tun am Strand?

​Tag 21: Paihia - Auckland, 280 km

Eine letzte eindrucksvolle Etappe entlang der Old Russell Road und der Ostküste bis Auckland. Rückgabe des Motorrades.