8 Tage Gran Canaria mit BMW R 1250 GS

Motorradferien im Winter bei angenehmen Temperaturen in Spanien: schöne Kurven, perfekter Asphalt, eindrückliche Landschaften – ein Premium-Paket auf Gran Canaria.

Preise

Preise
Fahrer pro Person 1935,00
Begleitperson (Sozia/Sozius) pro Person 1450,00
Einzelzimmer (Zuschlag) 210,00
1 Zusatztag Miete BMW R 1250 GS 150,00
2 Zusatztage Miete BMW R 1250 GS 300,00
3 Zusatztage Miete BMW R 1250 GS 450,00
auf Anfrage nach Verfügbarkeit Tourguide für Zusatztag(e) 0,00

Leistungen

Leistungen
7 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne-Hotel Cordial Playa in Mogan
persönlicher Transfer vom Flughafen Las Palmas (andere auf Anfrage) zum Hotel und zurück
3 Tage Mietmotorrad BMW R 1250 GS (bis 3 weitere Tage zubuchbar)
Vollkasko-Versicherung mit 0 EUR Selbstbehalt
gratis WLAN im Hotel
Schweizer Tourguide für 2 Tage (weitere Tage je nach Verfügbarkeit möglich)
Schweizer Reisebegleitung während des ganzen Aufenthaltes
Nicht inklusive
Treibstoffe (Benzin, Bier, Sangria etc.)
Mittagessen
Motorradbekleidung: Bitte die eigene Motorradbekleidung mitbringen (mind. Helm, Jacke, Schuhe)
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Die Touren weisen einen Schwierigkeitsgrad von leicht bis schwer auf. Auf Wunsch können kurzfristig Touren geändert werden.
Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl. Gefahren wird in kleinen Gruppen bis max. 5 Fahrer.
Alle Motorräder sind mit Navigator V und Topcase ausgerüstet. Sämtliche Strecken sind im Navi einprogrammiert.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Das Premium-Paket enthält Flughafen-Transfer, Luxus-Hotel, geführte Touren mit unseren BMW R 1250 GS, Strand, Sonne pur bis hin zu kulinarischen Genüssen in einem sehr idyllischen Fischerdorf – und das den ganzen Winter über, von November bis März.

Gran Canaria - Die vielfältige Insel der Kanaren

Gran Canaria gehört zu den Kanarischen Inseln und liegt 1300 km vom spanischen Festland entfernt im Atlantik (also nicht im Mittelmeer und es ist auch nicht Mallorca). Du hast genügend Zeit, die Insel fernab vom Tourismus mit ihrer Vielfalt und einem der besten Mikroklimas zu erkunden. Gran Canaria ist klimatisch und topographisch extrem abwechslungsreich: So kann man im Winter bei wohligen Temperaturen herrlich an der Küste entlang fahren aber auch auf knapp 2000 Meter Höhe im Landesinnern die Schönheit der Natur genießen.

Ein Traum von einem Hotel

Erholung und Genuss kommen nicht zu kurz: Wellness, Besuch von Top-Restaurants direkt am Strand oder im Hafen, Ausflüge mit Schiff oder U-Boot oder einfach den Tag mit einem Sonnenuntergang bei einem "Schlummi" ausklingen lassen. Diese Motorradferien werden dir in bester Erinnerung bleiben – und viele buchen im folgenden Jahr gleich wieder.

Eigene Motorräder

Gefahren wird ausschließlich mit BMW R 1250 GS, die 2019er Modelle. Diese sind voll ausgerüstet, perfekt gewartet, haben noch wenige Kilometer auf der Uhr und stehen für deinen Komfort direkt in der Tiefgarage des Hotels. Dank den Variokoffern hast du immer alles Nötige für die Motorrad-Tour dabei. Mit tiefem Fahrwerk und niedriger Sitzbank gibt es auch eine ideale Lösung für kleinere Fahrerinnen und Fahrer.

20 Termine, kleine Gruppen

Von Anfang November bis Ende März sind insgesamt 20 Buchungstermine im Angebot. So findest auch du den passenden Termin und bleibst flexibel. Gefahren wird in kleinen Gruppen von maximal 4 Fahrern oder du erkundest die Insel auf eigene Faust. Die Touren werden von unserem BMW-zertifizierten Tourguide geführt. Dieser ist während der ganzen Zeit für dich verantwortlich. Bezüglich Sicherheit, Tourgestaltung und Beheben von kleinen technischen Pannen ist er immer dein Ansprechpartner auf der Tour. Er zeigt dir die schönsten Plätze auf der Insel, auch wenn sie noch so versteckt sind.

Das Programm

Du wirst am Flughafen in Las Palmas persönlich abgeholt und fährst direkt zum luxuriösen Hotel Cordial Playa in Puerto de Mogán. Nach einem leckeren Begrüßungsdrink beziehst du eines der wunderschönen Zimmer. Am Abend findet eine kurze Orientierung im Hotel durch den Schweizer Tourguide statt. Dieser ist zertifizierter BMW Motorrad Tourguide der ITA.

Es gibt immer zwei Gruppen mit maximal vier Fahrern. Jeder Fahrer fährt drei Tage mit einer BMW R 1250 GS. Je nach Verfügbarkeit können weitere Tage dazugebucht werden. Die ersten beiden Touren werden jeweils vom Guide geführt, die weiteren Tage kannst du alleine in Angriff nehmen oder wirst auf Wunsch begleitet. Am Abreisetag bringt Dich unser Shuttle direkt zum Flughafen.

Tour 1 – Routenbeschreibung:

Der Fokus liegt am Anfang dieser Route auf Kennenlernen und Einfahren auf der BMW 1250 GS. Es geht nach Norden ins Tal nach Pueblo Mogan, bevor es dann auf die sehr gut ausgebaute Passstrasse Richtung Aldea geht. Von der Nordwestküste führt die Route an Stauseen entlang, durch Schluchten und Serpentinen in die karge Gegend von Gran Canaria. Wir besuchen das malerische Dorf Tejeda im Herzen der Insel.

Anschließend fahren wir auf einer Anhöhe bis an den Fuß des Roque Nublo. Wer möchte, kann diesen Berg erklimmen, die Aussicht ist atemberaubend. Eine kurvenreiche Abfahrt bereitet uns eine Menge Spass bis zurück ans Meer. Auf der Küstenstraße durchfahren wir unzählige Kurven und immer ist das Meer im Blickwinkel. Diese Straße führt uns direkt wieder zu unserem Ausgangspunkt.

Tour 2 – Routenvorschlag:

Die Route 2 führt uns zuerst durchs Tal Richtung Norden, bevor wir auf die GC-605 abbiegen. Diese führt uns an steilen Berghängen vorbei und über Serpentinen gewinnen wir schnell an Höhe. Nach diesem anspruchsvollen Teilstück fahren wir Richtung Artenara. Dort wartet eine atemberaubende Aussicht während dem Mittagessen auf uns. Danach geht es zum Pico de las Nieves, mit 1949 Metern der höchste Berg Gran Canarias. Den Abschluss dieser Tour bildet die gut ausgebaute Straße Richtung Meer und dann an der Küste entlang Richtung Puerto de Mogan.

Tour 3 – Routenvorschlag:

Wir starten von Puerto de Mogan Richtung Norden bis zur Hafenstadt Agaete. Danach folgen wir der spektakulären Küstenstraße hinauf zum Aussichtspunkt, wo wir eine herrliche Aussicht aufs Meer bekommen. In südlicher Richtung folgen wir der gut ausgebauten Straße in eine völlig andere Fauna: Unzählige Palmen und Kakteen säumen die Straßen. Den Höhepunkt bildet das malerische Städtchen Cruz de Tejeda. Die kurvenreiche GC-60 führt uns dann wieder zurück Richtung Maspalomas und wir genießen die bezaubernde Küstenstraße nach Puerto de Mogan.

Das Hotel

Du wohnst in einem der besten Hotels auf Gran Canaria, dem Cordial Playa in Puerto de Mogán. Die Hotelanlage ist sehr großzügig angelegt und verspricht totale Entspannung. Sie ist in mehrere 2- bis 3-stöckige Gebäude unterteilt und in einen wunderschönen Palmengarten eingebettet. Mehrere beheizte Salzwasser-Pools, Bars und Restaurants versprechen erholsamen Urlaub pur.

Die zahlreichen und schön dekorierten Buffets lassen kulinarisch keine Wünsche offen. Ein stilvoll eingerichteter Wellnessbereich lädt zum Entspannen und Erholen ein. Am Abend kannst du das Unterhaltungsprogramm des Hotels und die Shows genießen. Hier wird Privatsphäre, Klasse und Stil groß geschrieben.

Auch ein Kinderhort mit eigenem Unterhaltungsprogramm wird angeboten, trotzdem wird das Hotel eher als ruhig beschrieben. Die ganze Hotelanlage ist gesichert, überwacht und du gelangst nur mit einem Badge zu deinem Zimmer. Die Motorräder sind in der Hotel-Tiefgarage geparkt und können so bequem erreicht werden.

Das Motorrad – BMW R 1250 GS

Die Gäste fahren ausschließlich mit unseren eigenen aktuellen 2019-er BMW R 1250 GS HP Version. Die Bikes sind mit allen Zusatzpaketen ausgestattet (Komfort, Dynamic Touring, TFT Display) und eignen sich durch ihre vielfältigen Eigenschaften perfekt für Gran Canaria.

Mit verschiedenen Fahrwerkhöhen und Sitzbänken können wir das Motorrad Deinen Bedürfnissen anpassen. Alle GS-Maschinen stehen exklusiv nur für unsere Kunden zur Verfügung und werden vor Ort nicht vermietet. So sind die neuen BMW R1250 GS super gewartet, mit wenig Kilometern und dadurch in einem tadellosen Zustand.

Möchtest du nicht auf deine gewohnte GS verzichten oder wolltest du schon lange mal die neue 1250-er GS testen? Dann ist dies genau das Richtige für dich und deine Begleitung. Die BMW R 1250 GS fahren bei perfektem Wetter - und das im Winter!

Mit der neuen BMW R 1250 GS triffst du auf geballte Performance gepaart mit einem direkten Ansprechverhalten dank höherem Drehmoment bei tiefer Drehzahl. Dank der variablen Nockenwellensteuerung liefert der Boxermotor eindrückliche Daten: 136 PS Leistung, 143 Nm Drehmoment. Die R1250 GS von BMW ist für Gran Canaria genau die richtige Wahl. Ihr Fahrwerk bügelt jede Unebenheit weg und in den Bergen mit den engen Spitzkehren zeigt sich die GS als sehr wendig und agil. Auch nach mehreren Tagen in den Bergen fühlt man sich als Fahrer immer noch sehr munter und entspannt.