Kurven, Sonne, Sauerland

Auf ins Motorrad-Paradies Sauerland zum süßen Kurvenvergnügen!

Preise

Preise
Fahrer im Einzelzimmer pro Person: €599,00
Doppelzimmer pro Person (nur zusammen mit einem eigenen Doppelzimmer-Partner buchbar): €550,00

Leistungen

Leistungen
Drei Übernachtungen im Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer inklusive Halbpension (Frühstück, Abend-Menü; auch für Vegetarier) in einem sehr gepflegten 3-Sterne Hotel, Freitag Abendessen extern à la carte) in einem sehr gepflegten 3-Sterne Hotel.
Workshop am Anreiseabend
Persönliches Exemplar des ROOKiE-ROADBOOKs
Zwei Fahrtage in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern + Tourguide
Maut- und Parkgebühren
Stellplatz in der Garage
Sicherungsschein
Nicht inklusive
Benzin
An- und Abreise
Essen, Getränke (wenn nicht gesondert in Leistungen genannt)
Kurtaxe
Reise-Rücktrittskostenversicherung

Mehr Details

Mehr Details
Mindestteilnehmerzahl: 3
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/ Reisekrankenversicherung
Diese Tour ist Level 1.
Levelsystem
Level 1: An zwei Fahrtagen erfährst Du alle Basics zum Planen und Fahren von Touren, dem sicheren Fahren in der Gruppe und wie Du Kurven sicher und souverän meistern kannst (Sitzposition, Blickführung, Linienwahl, Bremstechniken). Die Strecken sind so gewählt, dass sie Dich teils fordern, aber keinesfalls überfordern sollen. Anforderungen: Solide Führerscheinkenntnisse, Spaß am Motorradfahren, Lernbereitschaft, ca. 2.000+ Kilometer Fahrerfahrung
Level 2: Für bereits etwas Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger bieten wir Termine an, welche eine ganze Woche Kurven, Pässe und Gaudi versprechen. Wenn Du im Flachland schon einige Fahrerfahrung gesammelt hast und nun die Alpen (Österreich, Schweiz, Slowenien, Südfrankreich) oder Vogesen stressfrei in einer netten Gruppe Gleichgesinnter und mit Lerneffekt kennenlernen möchtest, bist Du hier genau richtig! Es werden hier nochmals alle Basics vermittelt bzw. frischen deine Kenntnisse wieder auf. Du lernst, wie Du auch engere Kurven und Pässe sicher und souverän meistern kannst. Die Strecken bieten einen guten Mix aus flüssigem Kurven-Swing und anspruchsvolleren Passagen (in denen wir das Tempo selbstverständlich anpassen). Anforderungen: Sicheres Fahren im Flachland, Spaß am Motorradfahren, Lernbereitschaft, ca. 4.000+ Kilometer Fahrerfahrung
Level 3: Sattelfeste Biker oder erfahrene Quereinsteiger können in Südtirol, dem Trentino oder durch Schottland mit uns auf Motorradtour gehen, um dort ihre Fahrtechnik weiter zu perfektionieren. Du lernst, deine Fahrtechnik insbesondere auch in Spitzkehren oder auf engen Straßen (Singletrails) zu optimieren. Du wirst diese Touren mit ihren oftmals anspruchsvollen Strecken durch einmalige Landschaften lieben, wenn Du schon mit uns unterwegs warst und Level 2 sicher und souverän beherrschst oder als Quereinsteiger ohnehin kein Anfänger mehr bist! Anforderungen: Beherrschen des Motorrads, flüssiger Fahrstil im Rahmen der StVO, Spaß am Motorradfahren
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Erlebe herrlich entspannten Kurvengenuss durch abwechslungsreiche Landschaften mit Seen, Wäldern und Wiesen. Vielen noch unbekannt, geliebt von jedem, der hier schon mit dem Motorrad unterwegs war, ist das Sauerland eine echte Perle, die entdeckt werden will.

In zahllosen Kurven führen die beiden geführten Touren zu echten Highlights des Sauerlandes.

Dabei zeigt Dir dein Tourguide, wie Du auch anspruchsvollere Kurven sicher und souverän meistern kannst und den Kurvenswing ganz relaxed erleben kannst. Die Basics werden vorab am Anreiseabend in einem Workshop besprochen.

Am Abend geht die Gaudi weiter oder Du entspannst im Wellness-Bereich des 3-Sterne Hotels Luisen-Mühle in der Finnischen Sauna, der Physiotherm-Kabine oder schwimmst im Pool einige Bahnen zur Entspannung.

Freue Dich auf drei Tage, die Dich fahrtechnisch fördern und fordern, aber dennoch herrlich entspannte Erinnerungen hinterlassen werden!

Anforderungen (Level 1):

Solide Führerscheinkenntnisse, Spaß am Motorradfahren, Lernbereitschaft, ca. 2.000+ Kilometer Fahrerfahrung