Motorradreise / Tour
Rumänien / Transsylvanien inkl. Motorrad-Transport

M-ID: 3271 Facebook Twitter Whatsapp Email Drucken

Eine großartige Motorradreise in einer kleinen Gruppe durch Transsylvanien, das mit seinen atemberaubenden Landschaften, Wäldern und Burgen begeistert. Ein absolutes Muss für alle Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer.

Preise

pro Fahrer im Doppelzimmer (Die Buchung eines Doppelzimmers ist grundsätzlich nur bei einer Buchung mit 2 Personen möglich. Als allein teilnehmende Person wähle bitte zusätzlich das Einzelzimmer) €1.790,00
Einzelzimmer (Zuschlag) €200,00
-
pro Person Ersparnis ohne Personen- und ohne Motorrad-Transport von München nach Sibiu und zurück (Preis-Reduzierung bei Eigenanreise mit eigenem Motorrad) -€500,00
pro Person Ersparnis ohne Personen-Transport von München nach Sibiu und zurück (Preis-Reduzierung bei Eigenanreise aber inkl. Motorrad-Transport) -€350,00
-
Motorrad-Transport Homeservice, Abholung und Rücklieferung deutschlandweit auf Anfrage möglich

Leistungen

Betreuung durch mehrsprachige und ortskundige Reiseleitung mit langjähriger Erfahrung und lokaler Unterstützung
Zertifizierter Motorrad Tour Guide
Zertifizierter Motorrad-Fahrsicherheitstrainer
Detaillierte Routenbeschreibung
6 geführte Motorrad-Touren
7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel
7 x Frühstück
Eintritt ins Schloss Bran
Motorrad- & Motorrad-Gepäck-Transport von München nach Sibiu und zurück
Optional: Anreise im Motorrad-Transport-Fahrzeug oder selbst organisierte Eigenanreise. Flüge München - Sibiu - München ca. 200 €, z.B. Lufthansa)
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Sollten die Trainings / Touren wegen Corona nicht stattfinden können, werden die Gebühren zu 100% zurückerstattet oder auf Wunsch alternativ auf einen anderen Termin angerechnet.
Gruppengröße von max. sechs Teilnehmern pro Guide & 12 Teilnehmern in der Gruppe
Unterkunft: 4- Sterne Hotel in Sibiu & eine besondere Unterkunft in der Umgebung von Brasov
Die Tour ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.
Sprache: Dieses Angebot ist in der Regel für deutsch- und/oder englisch sprechende Teilnehmer geeignet. Eine verbindliche Auskunft geben wir gern auf Anfrage.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Beschreibung

Transalpina und Transfagarasan gehören sicher zu den bekanntesten Strecken, aber Rumänien hat noch weitaus mehr für uns zu bieten. Unsere Reise durch Transsylvanien starten und beenden wir in Sibiu, auch Herrmannstadt genannt. In Rumänien treffen wir auf sehr gastfreundliche Menschen, tolle Strecken für Motorradfahrer und eine reiche Geschichte.

Alles beginnt mit Dracula!

In einer Landschaft von Sagen und Mythen findet man sich in einer vergangenen Zeit wieder. Mehr über die Geschichte von Graf Dracula zu erfahren und die atemberaubenden Landschaften mit seinen Wäldern und Burgen zu entdecken ist das Ziel unserer Reise durch Transsylvanien.

1. Tag/ Anreise Samstag

Nach einer Anreise per Flugzeug oder Auto nach Sibiu genießen wir an unserem ersten Abend in Rumänien die Stadt Sibiu. 2007 war ein bedeutendes Jahr für Sibiu. In diesem Jahr war Sibiu Kulturhauptstadt Europas und der Flughafen wurde ausgebaut. Für uns ist dieser Flughafen von großer Bedeutung: Unsere Gäste können nach Sibiu fliegen. Wir organisieren den Transport deines eigenen Motorrads. Von unserer Unterkunft in Hermannstadt aus erkunden wir an den kommenden beiden Tagen Schässburg und fahren die unter Motorradfahrern als beste Straße Europas bekannte Transalpina.

2. Tag/ Sonntag/ 09.00 Abfahrt/ ca. 16.00 Uhr Ankunft/ ca. 200 KM/ Sigisoara/ Schässsburg/ Weltkulturerbe

Sigishoara/ Schässburg wird oft in Verbindung mit Dracula gebracht. Von 1431 bis 1436 soll er dort gewohnt haben. Die Altstadt gehört zum Unesco Weltkulturerbe und bietet für uns die optimale Möglichkeit eine tolle Mittagspause zu verbringen. Der erste Fahrtag unserer Reise führt uns über landestypische Dörfer zurück nach Sibiu wo wir uns bereits am Abend gedanklich auf eines der Motorrad Highlights unserer Reise vorbereiten dürfen. Besonderheiten des Tages:

• Kennenlernen der Strassen und der Fahrweise in Rumänien

• Sigisoara/ Schässburg Weltkulturerbe der UNESCO seit 1999

• Typische „Rumänische Dörfer“

3. Tag/ Montag/ 09.00 Abfahrt/ ca. 17.00 Uhr Ankunft/ ca. 250 KM Transalpina/ Die beste Motorradstraße Europas

Die Transalpina ist unter vielen Motorradfahrern, das wohl BESTE was sie je unter die Räder bekommen haben.

Diese so einfach benannte Nationalstraße 67C, durchquert die Transsylvanischen Alpen.

Nach diesem Kurventag werdet ihr das Grinsen nicht mehr aus dem Helm bekommen. Garantiert!

Besonderheiten des Tages:

• Transalpina

• Kurvenspaß ohne Ende

• Viele Motorradfahrer

4. Tag/ Dienstag/ 09.00 Abfahrt/ ca. 17.00 Uhr Ankunft/ ca. 180 KM/ Transfagarasan/ Die schönste Passstraße der Welt

Nachdem wir drei wunderschöne Tage und Nächte in und um Sibiu verbracht haben, planen wir für diesen Tag einen Ortswechsel. Unsere Tour nach Brasov führt uns über den Transfagarasan, das andere Highlight für Motorradfahrer in Europa. Brasov ist Partnerstadt von Nürnberg und wird unter Deutschen auch Kronstadt genannt. Brasov eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten an den kommenden beiden Tagen.

Besonderheiten des Tages:

• Tranfagarasan

• Bedeutende historische Bauwerke

• Tolle Gastronomie

5. Tag/ Mittwoch/ 09.00 Abfahrt zum Schloss Bran/ ca. 14.00 Uhr Ankunft/ 0 KM – Relaxen & Shopping/ Brasov/ Kronstadt/ Dracula Schloss und/ oder Relaxen & Shopping, Freizeit

An der Strasse die Siebenbürgen mit der Walachei verbindet liegt hoch oben auf einem Felsen das Dracula Schloss – Schloss Bran. Da Brasov auch einiges für „nicht Motorradfahrende“ zu bieten hat besteht an diesem Tag die Möglichkeit die Gegend auf eigene Faust zu erkunden.

Besonderheiten des Tages:

• Schloss Bran

• Tag zur freien Gestaltung

6. Tag/ Donnerstag/ 09.00 Abfahrt/ ca. 17.00 Uhr Ankunft/ ca. 200 KM/ Bucegi Gebirge/ Kurven ohne Ende/ Omu Spitze

Südlich von Brasov werden wir uns im Bucegi Gebirge umsehen. Der höchste Berg dort ist die 2500 Meter hohe Omu Spitze. Noch einmal Kurven ohne Ende und eine großartige Tagestour mit Ankunft am Abend in unserer Unterkunft in Brasov.

Besonderheiten des Tages:

• Bucegi Gebirge

• Atemberaubende Landschaft mit hohen Bergen

• Flüsse und Seen

7. Tag/ Freitag/ 09.00 Abfahrt/ ca. 17.00 Uhr Ankunft/ ca. 200 KM von Brasov nach Sibiu/ Eine Heimreise der kurvigsten Art

Kann eine Heimreise schöner sein als über den Transfagarasan? Heute geht es zurück nach Sibiu wo wir die Reise bei einem gemütlichen Zusammensein ausklingen lassen.

Besonderheiten des Tages:

• Transfagarasan

• Heimreise über die schönste Passstraße der Welt

8. Tag/ Samstag/ individuelle Abreise

Diese Tour ist geeignet für Motorrad-Fahrer (Motorräder mit mind. 650 ccm) und Motorrad-Fahrerinnen (auch Einsteiger und Wiedereinsteiger), die interessiert sind Neues zu erleben.

Übernachtet wird ausschliesslich in EZ oder DZ zur Einzelnutzung.

Die Sicherheit der Gemeinschaft hast Du immer aber auch jederzeit die Möglichkeit einige KM alleine zu fahren, insbesondere wenn du Zeit für dich benötigst.

Voraussetzungen:

- Verkehrstaugliches und zugelassenes Motorrad

- Entsprechender Führerschein

- Komplette Schutzkleidung (Stiefel, Hose, Jacke, Helm, Handschuhe)

- Uneingeschränkte physische und psychische Fähigkeit zum Motorradfahren auf Tagestouren von ca. 300 km.