Wasserreiches Südfinnland - Fähranreise - 10 Tage

10-tägige Motorradreise ab/bis Helsinki (inkl. Fähre ab/bis Lübeck-Travemünde).

Preise

Preise
- Die angegebenen Preise sind Mindestpreise für die Nebensaison. Bitte frage ein individuelles Angebot für deinen gewünschten Reisetermin an. -
Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine (Fahrer): 949,00
Preis pro Person im Einzelzimmer und 1-Bett-Innenkabine (Fahrer): 1529,00
Preis pro Person im Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine (Beifahrer): 859,00
-
ZUBUCHBARE OPTIONEN:
Kabine, 2-Bett Außen (2 Unterbetten - ca. 16 - 20 qm) | Belegung mit max. 2 Personen 178,00
Kabine, 2-Bett Außen (2 Unterbetten - ca. 10 qm) | Belegung mit max. 2 Personen 52,00
Kabine, 1-Bett Außen (ca. 16-20 qm) 356,00
Kabine, 1-Bett Außen (ca. 10 qm) 104,00
Aufpreis für Motorrad mit Beiwagen auf der Fähre/den Fähren 98,00
Mahlzeitenpaket Lübeck-Travemünde – Helsinki 59,00
Mahlzeitenpaket Helsinki - Lübeck-Travemünde 73,00

Leistungen

Leistungen
Fährpassagen Lübeck-Travemünde – Helsinki – Lübeck-Travemünde in einer 2-Bett-Kabine innen mit Dusche/WC (ohne Bordverpflegung)
Motorrad-Transport auf den Fährpassagen
6 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
Frühstück
Routenbeschreibung
Informations- und Kartenmaterial
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist
Parkgebühren, ggf. lokale Taxe

Mehr Details

Mehr Details
Anreise :
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise die An- bzw. Abreise per Fähre ab/bis Lübeck-Travemünde sowie der Motorrad-Transport auf der Fähre bereits im Preis enthalten sind. Die Tour wird mit dem eigenen Motorrad gefahren.
-
Verpflegung auf den Fähren:
Auf den Fähren werden in den bordeigenen Restaurants Mahlzeiten angeboten – zahlbar vor Ort. Bei manchen Fährverbindungen bieten wir vorab buchbare Mahlzeitenpakete an. Diese finden Sie dann unter den fakultativen Leistungen im Preisteil der Reise (diese Mahlzeitenpakete sind nur unmittelbar im Zusammenhang mit der Reise buchbar, nachträgliche Zubuchung ist nicht möglich).
-
Parkplätze:
Wir greifen bei dieser Reise in aller Regel auf Hotels zurück, die über Parkplätze verfügen. Wir reservieren für Sie bei Buchung einen Stellplatz (wo möglich, kein Anspruch). Es können Parkgebühren anfallen, die Sie bitte vor Ort entrichten.
-
Einreisebestimmungen Skandinavien:
Die skandinavischen Länder sind Mitglieder des Schengen-Raumes. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass jeweils mit ausreichender Gültigkeit. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument, die Eintragung im Pass der Eltern wird nicht mehr akzeptiert. Andere Staatsangehörige erkundigen sich bitte jeweils bei der betreffenden Botschaft. Nähere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt auf www.auswaertiges-amt.de Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der o.a. Einreisevorschriften selbst verantwortlich sind.
-
Gesundheitsbestimmungen:
Bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt bezüglich einer Impfberatung für das Zielgebiet. Bitte lesen Sie die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes auf www.auswaertiges-amt.de
-
Mindestteilnehmerzahl:
Keine Mindestteilnehmerzahl. Garantierte Durchführung!

Das wasser- und waldreiche Südfinnland ist das Ziel dieser Motorradrundreise. Lappeenranta, der See Saimaa, einige südfinnische Städte wie etwa Savolinna oder Jyväskylä und nicht zuletzt Turku und die lebhafte Hauptstadt Helsinki liegen auf Ihrer Route. Zwei Übernachtungen in Lappeenranta erlauben Ihnen, die Landschaft und die wunderschöne Natur am See Saimaa ausgiebig zu erkunden.

Tourencharakter:

Eine Reise für alle, die die weitläufige Landschaft und die zuweilen einsamen Straßen Finnlands genießen möchten. Die Tagesetappen mit 200 bis 340 km stellen das Fahren in den Vordergrund, am 4. Tag können Sie die Etappenlänge selbst bestimmen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Einschiffung in Lübeck-Travemünde am Abend und in der Nacht Abfahrt in Richtung Helsinki. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Auf See

Genießen Sie einen entspannenden Tag auf See. Übernachtung an Bord.

3. Tag: Helsinki – Lappeenranta (ca. 240 km)

Ankunft in Helsinki am Morgen. Die Stadt können Sie am Ende Ihrer Reise noch ausgiebig erkunden und so machen Sie sich zunächst auf den Weg in Richtung Nordosten. Über das hübsche Städtchen Porvoo und Vaalimaa fahren Sie nach Lappeenranta. Ihre Route führt über die Königsstraße. Der alte Handelsweg entstand im Mittelalter und führte von Bergen in Norwegen bis nach St. Petersburg in Russland. Später diente die Route auch als Postweg, zahlreiche Gutshöfe und Gasthäuser säumten den Weg. Übernachtung in Lappeenranta.

4. Tag: Lappeenranta & Umgebung

Den heutigen Tag können Sie nutzen, um die wunderschöne Umgebung von Lappeenranta zu erkunden. Ihre Tagesetappe können Sie individuell gestalten. Sie können z.B. zum Wasserfall von Imatra fahren. Der Imatrafall ist schon seit mehr als 200 Jahren eine besondere Sehenswürdigkeit. In der Sommersaison zwischen Mitte Juni und Mitte August werden die Schleusentore einmal am Tag geöffnet und der Fluss strömt in sein altes Flussbett aus Granit. Übernachtung in Lappeenranta.

5. Tag: Lappeenranta – Savonlinna – Joensuu (ca. 340 km)

Entlang des Sees Saimaa und mitten durch das wasserreiche Gebiet fahren Sie nach Savolinna. Hier ist vor allem die Burg Olavinlinna sehenswert. Jedes Jahr im Juli finden hier Opernfestspiele statt. Ihr weiterer Weg führt Sie – über Kerimäki mit der großen Holzkirche – in die Universitätsstadt Joensuu mit dem rechtwinkligen Straßensystem. Ein Besuch im Nordkarelischen Museum Carelicum gibt einen guten Überblick über die Region. Übernachtung in Joensuu.

6. Tag: Joensuu – Jyväskylä (ca. 280 km)

Sie fahren heute nach Westen und – vorbei am orthodoxen Kloster Uusi Valamo – nach Jyväskylä. Die Stadt weist einige Gebäude des berühmten Architekten Alvar Aalto auf. Ihm ist auch ein Museum gewidmet. Übernachtung in Jyväskylä.

7. Tag: Jyväskylä – Tampere – Turku (ca. 320 km)

Von Jyväskylä fahren Sie weiter nach Tampere. Neben dem Dom und der russisch-orthodoxen Kirche ist die schachbrettartige Anlage der Stadt bemerkenswert. Bekannt ist auch der Freizeitpark Särkänniemi, der neben einem Delfinarium auch ein Planetarium zu bieten hat. Ihr Tagesziel ist Turku. Die finnische Stadt an der Südwestküste wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Aus dem Jahrhundert stammt auch die gut erhaltene Burg von Turku, die heute das Stadtmuseum beherbergt. Auch der Dom, die Kaiserin-Alexandra-Märtyrerinnen-Kirche und die Marktalle sind sehenswerte Stationen. Übernachtung in Turku.

8. Tag: Turku – Helsinki (ca. 200 km)

Erneut der Route der Königsstraße folgend fahren Sie nach Helsinki. Zeit, die finnische Hauptstadt zu entdecken. Sehenswert sind der Hafen, der Senatsplatz mit der Domkirche, die zentrale Mannerheimstraße, das Parlamentsgebäude, die Finlandia-Halle und das Sibelius-Denkmal sowie die berühmte Felsenkirche. Übernachtung in Helsinki.

Fakultativ:

Auf einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der finnischen Hauptstadt.

9. Tag: Abreise

Zunächst noch Zeit für weitere Erkundungen in Helsinki. Dann Einschiffung auf der Fähre nach Lübeck-Travemünde und Abfahrt in Richtung Deutschland. Übernachtung an Bord.

10. Tag: Ankunft in Lübeck-Travemünde

Nach einem Tag auf See erreichen Sie Lübeck-Travemünde, wo Ihre Reise endet.