Normandie und Bretagne – Frankreichs wilder Norden

Wilde Küstenabschnitte- sanfte Buchten- romantische Fischerdörfer und einzigartige Sehenswürdigkeiten an Frankreichs wilder Küste.

Preise

Preise
pro Fahrer(in) im Doppelzimmer €895,00
pro Sozia/Sozius im Doppelzimmer €895,00
pro Einzelzimmer (Zuschlag) €328,00

Leistungen

Leistungen
2 x Übernachtung im Ibis Centre Rive Hotel in Rouen
3 x Übernachtung im Brit Hotel Le Transat in Saint Malo
1 x Übernachtung im Hotel Ibis Chartres Ouest Luce Raum Chartres
6 x Frühstück / Frühstücksbuffet in den Hotels
6 x 3- oder 4-Gang-Abendessen in den Hotels
Deutschsprachige Führung auf Le Mont-Saint-Michel (excl. Eintritt)
Aufenthaltssteuer + Kurtaxe
Informationsmaterial und Routenpläne
Kostenlose Gepäckbeförderung im Begleitfahrzeug
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Reisestart: In St.Wendel auf dem Firmenparkplatz vom Veranstalter.
Weiterer Treffpunkt mit der Gruppe: Autobahntankstelle am Grenzübergang "Goldene Bremm" in Saarbrücken
Gesamtstrecke: ab/bis Saarland ca. 2600 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
Tagesetappen vor Ort: ca. 100 – 350 km
Straßenzustand: Sehr gut ausgebaute Strecken. Auf der bretonischen Küstenstraße manchmal sehr eng. Bei der Hin- und Rückreise auf langen Etappen sind Autobahnpassagen nicht ausgeschlossen.
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auch auf engen Straßen sicher beherrscht werden. Entsprechende Kondition sollte vorhanden sein.
Klima: Mitteleuropäische Temperaturen. In Küstennähe kann es mitunter kühl werden.
Besonderheiten: Rundreise – wir wechseln insgesamt auf unserer Strecke 3 mal unser Hotel. Deutschsprachige Führung von ca. 3 Stunden auf Le Mont-Saint-Michel. Eintrittsgeld (ca. 8,- für die Kathedrale auf Le Mount Saint Michel ist nicht im Reisepreis enthalten). Diese Tour ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger bestens geeignet. Entsprechende Kondition sollte aber vorhanden sein. wir übernehmen keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tourdauer an Zwischenübernachtungshotels oder auf bewachten Parkplätzen im In- und Ausland. Park- und Mautgebühren sowie Vignetten sind nicht im Reisepreis enthalten!
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Die Normandie wo Meer und Himmel kämpfen und Äpfel meist getrunken werden haben wir in der Saison 2021 wieder in unser Programm aufgenommen. Es müssen nicht immer Spitzkehren oder Pässe sein, die eine Motorradreise zu einem Erlebnis werden lassen.

Wilde Küstenabschnitte, sanfte Buchten, romantische Fischerdörfer sowie einzigartige Sehenswürdigkeiten wie Kathedralen, Schlösser oder das Unesco- Welterbe „Mont Saint Michel“ – all dies liegt auf unserer Motorradrunde.

Entdecken sie den Norden Frankreichs mit seiner normannischen Küche und den berühmten der 3 C’s für Cidre, Calvados und Camembert!

Programmablauf:

1. Tag: Durch Lothringen und die Champagne zur Normandie

Anreise durch Lothringen und die Weiten der Champagne. Nördlich von Paris führt unsere Route weiter in Richtung Ärmelkanal. Am Nachmittag erreichen wir unser erstes Hotel in Rouen. Abendessen und Übernachtung in Rouen.

2. Tag: Der D-DAY am 6. Juni 1944 – Die Landung der Allierten in der Normandie (ca. 350 km)

Von unserem Basishotel im Raum Rouen starten wir entlang der Seine in Richtung Cabourg. Unsere Route führt entlang der Küstenstraße bis zum D-Day-Monument am Omaha Beach. Rückfahrt nach Rouen. Abendessen und Übernachtung im Ibis Hotel Rouen.

3. Tag: Durch die Normandie über Saint- Barthélemy nach Saint-Jouan-des- Guérets (ca. 300 km)

Durch das Hinterland der Normandie führt die Route weiter in den Westen über Pont Audemer und Lisieux nach Saint-Jouan-des-Guérets bei Saint Malo. Abendessen und Übernachtung in Saint Malo.

4. Tag: Le Mont-Saint-Michel – Besichtigungstour (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück starten wir der Küste entlang bis nach Mont Saint Michel. Ab dem Parkplatz beginnt eine ca. dreistündige deutschsprachige Führung auf der Insel. Die Rückfahrt zum Basishotel erfolgt am Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in Saint Malo.

5. Tag: Die Steilküsten und Fischerdörfer der Bretagne (ca. 180 km)

Entlang der Steilküsten der Bretagne starten wir zu einer gemütlichen Tour und lassen uns heute sehr viel Zeit beim Besuch der kleinen und romantischen Fischerdörfer entlang der Küste. Abendessen und Übernachtung in Saint Malo.

6. Tag: Von der Normandie - Bretagne Richtung Paris bis nach Chartres (ca. 308 km)

Über Alençon auf kleinen Nationalstraßen starten wir heute die erste Etappe unserer Heimreise. In Chartres im Großraum Paris befindet sich unser letztes Hotel auf der Reise. Abendessen und Übernachtung in Chatres.

7. Tag: Von Chartres durch die Champagne nach Deutschland

Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise durch die Champagne nach Deutschland an.

-- Programm-, Hotel- und Routenänderung sind vorbehalten! --