Sardinien – Die große Inselrunde auf Traumstrecken erleben

Absoluter Motorradspass auf einer Inselrunde... Kurven und Kehren ohne Ende. Sardinien, die zweitgrößte Insel nach Sizilien im Mittelmeer, bietet Motorradfreunden unendlichen Fahrspaß.

Preise

Preise
Fahrer mit Motorrad im Doppelzimmer: 1339,00
Sozius im Doppelzimmer: 1281,00
Einzelzimmer + Einzelkabine innen, Zuschlag pro Person: 399,00
Einzelzimmer + Einzelkabine außen, Zuschlag pro Person: 487,00
2- Bett Außenkabine, Zuschlag pro Person: 80,00

Leistungen

Leistungen
Fährpassage Genua – Sardinien – Genua
Motorradpassage auf der Fähre hin und zurück
Aktueller Treibstoffzuschlag + Hafensteuer (hin und zurück)
Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen mit DU + WC auf der Hin- und Rückreise
4 x Übernachtung im 4****Basishotel Marina Beach Resort in Orosei
3 x Übernachtung in den 4**** Basishotel LU Hotel Carbonia in Carbonia
7 x erweitertes Frühstück/Frühstücksbuffet
7 x Abendbuffet/Tellerservice in den Hotels
6 geführte Tagestouren auf Sardinien
Kostenlose Gepäckbeförderung im Begleitfahrzeug
Informations- und Routenplan
Nicht inklusive
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Mehr Details
Gesamtstrecke ab/bis Saarland: ca. 2740 km.
Tagesetappen vor Ort auf Sardinien: ca. 180 – 320 km.
Straßenzustand: Sehr gut ausgebaute Strecken, Kurven und Kehren ohne Ende, wenig Verkehr!
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken sicher beherrscht werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger zu empfehlen. Entsprechende Kondition muss vorhanden sein. Bei der An- und Rückreise von und zum Fährhafen Genua sind Autobahnfahrten vorgesehen.
Klima: Mediterranes Mittelmeerklima, 25° – 30°.
Besonderheiten: Abfahrt ist am ersten Tag um 08.00 Uhr an der Raststätte Pratteln hinter Basel in Richtung Zürich. Der letzte Treffpunkt für alle Teilnehmer ist gegen 15.30 Uhr auf der letzten Autobahnraststätte vor Genua geplant. Von hier fahren die einzelnen Gruppen mit ihren Guides gemeinsam zum Hafengelände nach Genua.( die genauen Treffpunkte sowie die Koordinaten gehen euch ca. 5 Wochen vor Reisebeginn mit der Info Mappe zu ) Die Einschiffung beginnt um 17.00 Uhr. Unterkunft auf den beiden Fährüberfahrten in 2-Bett-Kabinen innen mit DU+WC. Wir empfehelen bei der Hin- eventuell auch bei der Rückreise eine individuelle Zwischenübernachtung einzulegen. Eventuell anfallende Parkgebühren für bewachte Parkplätze oder Garagen sind nicht im Reisepreis enthalten. REISEN & ERLEBEN übernimmt keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tour Dauer an Zwischenübernachtungshotels oder auf bewachten Parkplätzen im In- und Ausland. Mautgebühren, Umweltplaketten und Autobahnvignetten für die eigenen Fahrzeuge sind ebenfalls nicht im Leistungspaket enthalten! Weiterhin sind eventuell anfallende Kurtaxe oder Bettensteuer in Hotels nicht im Reisepreis enthalten, diese müssen jeweils vor Ort an der Rezeption von jedem Reisegast selbst beglichen werden.
Hotelanlage: In unmittelbarer Nähe der Hotelanlagen beginnen die tollsten Motorradrouten. Kostenlose Parkplätze sind an den Hotels vorhanden. Im Golf von Orosei liegt unsere Hotelanlage in unmittelbarer Strandnähe. Deshalb: Badesachen nicht vergessen!
Programm-, Hotel- und Routenänderung sind vorbehalten!
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Sardinien – das sind Berge und Wälder, weite Ebenen und Sumpflandschaften, Sand- und Felsenstrände, Klippen und bizarre Küsten. Genießen Sie die herrlichen Küstenstraßen, tolle Bergstrecken mit unglaublichen Aussichten, historische Städte und einsame Hochebenen. Mit der Nachtfähre ab Genua erreichen Sie in 2-Bett-Kabinen ausgeruht Ihr Ziel Sardinien am frühen Morgen. Unsere Basishotels liegen in der Südspitze der Insel im Raum Iglesias und an der Ostküste im Golf von Orosai. Von hier starten wir zu allen Tagestouren und erreichen die schönsten Motorradstrecken nach wenigen Kilometern. Drei Nächte verbringen wir im Süden der Insel im Raum Iglesias und vier Nächte im Golf von Orosai an der Ostküste.

Programmablauf:

1. Tag: Durch die Schweiz nach Genua zum Hafen

Anreise ab Raststätte Pratteln nach Genua zum Fährhafen. Die Einschiffung erfolgt gegen 17.00 Uhr. Überfahrt mit der Nachtfähre in 2-Bett-Kabinen nach Porto Torres in Sardinien.

2. Tag: Von Porto Torres zum Basishotel nach Carbonia an der Costa Verde (ca. 322 km)

Nach der Ankunft gegen 09.00 Uhr im Hafen von Porto Torres erfolgt die Weiterfahrt in Gruppen Richtung Süden über Iglesias zu unserem Basishotel. Abendessen und Übernachtung in Carbonia.

3. Tag: Motorrad-Traumstrecken an der Südwestküste und im Landesinneren (270 km.)

Eine kurvenreiche Runde durch das Landesinnere in Richtung Iglesias steht heute auf unserem Programm. Wir verlassen den Raum Carbonia in Richtung Norden bis Iglesias und halten uns dann Richtung Osten über traumhafte Bergstrecken bis Arbus. Von hier geht es am Nachmittag zurück über Sillgua und Acquacedda nach Carbonia. Abendessen und Übernachtung in Carbonia.

4. Tag: Tagestour Die Costa Verde und Sant’ Antioco (ca. 190 km)

Richtung San Giovanni Suergiu führt heute die Route zur Costa Verde und von hier hinunter nach Sant`Antioco von wo wir über eine Landzunge nach Calasetta gelangen. Über kleinste Nebenstrecken umrunden wir die Halbinsel und gelangen über Narcao wieder ins Landesinnere. Von hier ist noch ein Abstecher zum Gold di Gonnesa vorgesehen bevor es zurück nach Carbonia geht. Abendessen und Übernachtung in Carbonia.

5. Tag: Von Carbonia über Ussana zur Ostküste zum Basishotel in Orosei (ca.314 km)

Es wird Zeit, den Standort zu wechseln. Nach dem Frühstück treten wir die zweite Etappe zum nächsten Basishotel an. Erst halten wir uns Richtung Norden bis nach Siliqua und tauchen ein ins Kurveneldorado. Richtung Osten verläuft die Route bis zur Küste vor Arbatax und von hier Richtung Norden der Küstenstraße entlang zum Golf von Orosei. Abendessen und Übernachtung in Orosei.

6. Tag: Tagestour Fonni, Aritzo, Serra sa Costa, Lago di Gusana (ca. 270 km)

Tagestour über Fonni. Weiter nach Tonara und Aritzo. Entlang der Serra sa Costa zum Lago di Gusana und zurück zum Basishotel über Oniferi. Abendessen und Übernachtung in Orosei.

7. Tag: Typisch Sardisch durchs Landesinnere -Kurven bis zum Abwinken (ca. 210 km)

Über Nuoro und Mamolada zum Lago di Cucchinadorza und weiter bis Tiana. Von hier wieder in Richtung Norden entlang des Lago di Gusana bis Gavoi und auf kleinen Routen zurück zum Basishotel im Golf von Orosei. Abendessen und Übernachtung Orosei.

8. Tag: Relax-Tag ... wie es Euch gefällt

Strand- und Ruhetag in der Hotelanlage oder Möglichkeit zu einer individuellen Tour. Abendessen und Übernachtung in Orosei.

9. Tag: Zur Costa Smeralda und weiter nach Porto Torres zum Hafen (ca. 236 km)

Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise über Bitti und Monti an Olbia vorbei zur Costa Smeralda bis nach Porto Cervo. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hafen nach Porto Torres. Einschiffung zur Nachtpassage in 2-Bett-Kabinen nach Genua.

10. Tag: Ankunft am Morgen in Genua und Heimreise nach Deutschland

Nach der Ausschiffung am frühen Morgen in Genua. Antritt der Heimreise durch das Tessin in Richtung Basel - Deutschland.

10. Tag: Ankunft am Morgen in Genua und Heimreise nach Deutschland

Nach der Ausschiffung am frühen Morgen in Genua. Antritt der Heimreise durch das Tessin in Richtung Basel - Deutschland.