Motorradreise / Tour
Easy Mongolia South

M-ID: 2981 Facebook Twitter whatsapp Whatsapp email Email print Drucken

Auf dieser unvergesslichen Motorradreise durch die Mongolei lernst du in einer Woche die faszinierende Landschaft des Landes kennen. Das Abenteuer inklusive Terelj Nationalpark und Flussüberquerung warten auf dich.

Preise

Preis pro Fahrer im Doppelzimmer €2.190,00

Leistungen

je eine Hotelübernachtung am An- und Abreisetag in Ulaanbaatar (Folklore und Stadtrundgang auf Anfrage möglich)
jede 3. Nacht Übernachtung in Top Jurtencamps, restlichen Nächte im 1-2 Mann Zelt (Matte und Schlafsack bringt Teilnehmer mit)
Mietmotorräder KTM 450 EXC inkl. Sprit
Begleitfahrzeuge inkl. Sprit, Guide, Fahrer und Mechaniker
Verpflegung und alkoholfreie Getränke in ausreichender Menge
Transfer vom und zum Flughafen
Nicht inklusive
Flug (jedoch können wir bei der Buchung behilflich sein)
Motorrad Kaution 500€ in Bar vor Ort zu hinterlegen
Versicherungen: Unfallvesicherung und Reiserückholtransport
Motorradversicherung - es stehen 2 Varianten zur Auswahl: 1.) Vollkaskoversicherung ( + 90 € zusätzlich zum Reisepreis, SB 500€) – 2.) Schäden werden nach Aufwand verrechnet (Arbeitszeit + Ersatzteile nach europ. Listenpreis)
Schlafsack und Luftmatratze / Isomatte
Alles, was nicht unter Leistungen angegeben ist

Mehr Details

Gesamtkilometer: ca. 1250km davon ca. 95% Offroad
Tageskilometer: 100 - 200 Offroad
Mindestteilnehmerzahl: 3
Tourdauer: 7 Tage, davon 5 Fahrtage
Fahrerkönnen: Einsteiger
Start/Ende: Ulaanbaatar
Reisezeitempfehlung: Juni - Mitte September
Bitte erkundigen Sie sich bei der Mongolischen Botschaft in Ihrem Heimatland nach dem notwendigen Visum. Sollten Sie diesbezüglich Hilfe benötigen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren. In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin, dass eine Unfall- und Reiserückholversicherung dringend benötigt wird.
Sprache: Dieses Angebot ist in der Regel für deutsch- und/oder englisch sprechende Teilnehmer geeignet. Eine verbindliche Auskunft geben wir gern auf Anfrage.
Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.

Beschreibung

Bei all unseren Touren handelt es sich um Freiluftveranstaltungen, d.h. je nach Witterungsverhältnissen behalten wir uns Tour und Programmänderungen vor. Unser Ziel ist es jedoch immer, eine unvergessliche Reise unseren Gästen bieten zu können.

Jede Tour wird von 2 Begleitfahrzeugen, in denen Gepäck, Ersatzteile, Verpflegung, etc. verstaut sind, eskortiert. Das mongolische Begleitteam besteht aus einem deutschsprachigen Guide, Mechaniker und 2 Fahrern. Wir übernachten abwechselnd im Zelt oder in sogenannten Ger-Camps. Dabei handelt es sich um traditionelle Jurtencamps, in denen neben einem einfachen Restaurant auch Sanitäranlagen vorhanden sind. Auf der Reisegepäcksliste sollte daher ein Campingequipement wie Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe, etc. nicht fehlen.

Die Schutzausrüstung zum Motorradfahren ist von jedem Teilnehmer selbst mitzunehmen. Empfehlenswert sind: Helm+Brille, Brustpanzer, Enduro Hose und Jacke, Knieschützer, Endurostiefel, Halstuch.

Ablauf

Tag 1

Ankunft in Ulaanbaatar, Transfer zum Oasis Guesthouse, Vorstellungsrunde und Stadtbesichtigung von Ulaanbaatar mit Abendessen.

Übernachtung im Oasis Guesthouse!

Tag 2

Abfahrt Richtung Süden zum kleinen Erdmutterstein Mittelgobi.

Übernachtung im Gercamp. (Tagesstrecke ca. 260km)

Tag 3

Weiterfahrt nach Süden durch Gurvansaikhan und Ulziit (Kreisstädte) zu dem Sandsteincanyon Weisse Stupa.

Übernachtung im Gercamp. (Tagesstrecke ca. 250km)

Tag 4

Richtung Westen geht es weiter durch den Canyon Red Cliffs in die Saikhan Ovoo Region.

Übernachtung im Gercamp. (Tagesstrecke ca. 300km)

Tag 5

Weiterfahrt in den Norden zu den Granitbergen Zorgol Kairkhan.

Übernachtung im Zelt. (Tagesstrecke ca. 260km)

Tag 6

Rückfahrt nach Ulaanbaatar. Der Abend in der Stadt steht zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel. (Tagesstrecke ca. 135km)

Tag 7

Transfer zum Flughafen